Mazda CX-30 > Sitze

Wichtige Ausrüstungen für die Sicherheit / Sitze

LESEN SIE MEHR:

 Mazda CX-30 > Wichtige Ausrüstungen für die Sicherheit

 Mazda CX-30 > Vorsichtsmaßnahmen für Sitze

▼ Vorsichtsmaßnahmen für Sitze WARNUNG Kontrollieren Sie, ob alle einstellbaren Sitzteile gesichert sind: Einstellbare Sitze und Sitzlehnen, die nicht richtig gesichert sind, sind gefährlich. Bei einer Notbremsung oder einem Aufprall kann sich der Sitz oder die Sitzlehne bewegen und Verletzungen verursachen.

 Mazda CX-30 > Klimaanlage

Bedienungshinweise ▼ Bedienungshinweise Die Klimaanlage lässt sich nur bei laufendem Motor einschalten. Um ein Entladen der Batterie zu vermeiden, darf der Gebläseschalter bei abgestelltem Motor, wenn die Zündung eingeschaltet ist, nicht für längere Zeit in der eingeschalteten Position belassen werden. (Mit i-stop-Funktion) Der Luftstrom kann sich bei automatischem Betrieb mit aktivierter i-stop-Funktion geringfügig verringern. Entfernen Sie zur Erhöhung des Wirkungsgrads des Systems Blätter, Schnee und Eis von der Motorhaube und dem Lufteinlassgitter. Mit Hilfe der Klimaanlage lässt sich der Beschlag von den Fenstern entfernen und die Luft entfeuchten. Die Umluftposition sollte bei der Fahrt durch einen Tunnel oder in einem Verkehrsstau verwendet werden, oder um den Fahrgastraum ohne Frischluftzufuhr rascher abkühlen zu können. Verwenden Sie für die Belüftung und zum Defrosten der Windschutzscheibe die Frischluftposition. Falls das Fahrzeug bei warmem Wetter in der Sonne geparkt wurde, öffnen Sie zuerst die Fenster, um die heiße Luft entweichen zu lassen, bevor Sie die Klimaanlage einschalten. Schalten Sie die Klimaanlage mindestens einmal pro Monat ungefähr 10 Minuten lang ein, um sicherzustellen, dass die inneren Teile der Klimaanlage geschmiert sind. Lassen Sie die Klimaanlage vor Beginn der heißen Jahreszeit überprüfen. Bei ungenügendem Kältemittel wird die Leistung der Klimaanlage verringert.

Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.ksuvinfode.com 0.0044 -