Toyota C-HR > Schalter für Nebelscheinwerfer

Fahren / Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer / Schalter für Nebelscheinwerfer

Die Nebelscheinwerfer sorgen für ausgezeichnete Sicht unter schwierigen Fahrbedingungen, z. B. bei Regen und Nebel.

Bedienhinweise

Schalter für Nebelschlussleuchte

  1. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerSchaltet die Nebelschlussleuchte aus
  2.  Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer Schaltet die Nebelschlussleuchte ein

Wenn Sie den Schalterring loslassen, kehrt der Ring wieder in die StellungToyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischerzurück.

Durch erneutes Betätigen des Schalterrings wird die Nebelschlussleuchte ausgeschaltet.

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

Schalter für Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten

  1. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerSchaltet die Nebelscheinwerfer und die Nebelschlussleuchten aus
  2. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer Schaltet die Nebelscheinwerfer ein
  3. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer Schaltet die Nebelscheinwerfer und die Nebelschlussleuchten ein

Wenn Sie den Schalterring loslassen, kehrt der Ring wieder in die Stellung Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer zurück.

Durch erneutes Betätigen des Schalterrings wird nur die Nebelschlussleuchte ausgeschaltet.

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

■ Nebelscheinwerfer können in folgenden Situationen verwendet werden

Fahrzeuge mit Schalter für Nebelschlussleuchte

Die Scheinwerfer werden eingeschaltet.

Fahrzeuge mit Schalter für Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte

Nebelscheinwerfer: Die Scheinwerfer oder die vorderen Standlichter sind eingeschaltet.

Nebelschlussleuchte: Die Nebelscheinwerfer sind eingeschaltet.

Scheibenwischer und Scheibenwaschanlage

Bedienung des Wischerhebels

Intervallschaltung für Scheibenwischer mit verstellbarem Wischintervall

Der Wischerbetrieb wird ausgewählt, indem der Hebel wie folgt bewegt wird: Wenn die Betriebsart Intervallwischer ausgewählt wird, kann auch die Länge der Wischintervalle angepasst werden.

  1. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerIntervallbetrieb der Frontscheibenwischer
  2. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerScheibenwischerbetrieb langsam
  3. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer Scheibenwischerbetrieb schnell
  4.  Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer Tipp-Wischen

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

Die Scheibenwischerintervalle können angepasst werden, wenn der Intervallbetrieb ausgewählt ist.

  1. Erhöht das Wischintervall der Scheibenwischer
  2. Verringert das Wischintervall der Scheibenwischer

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

  1. Doppelbetrieb Waschanlage/ Wischer
    Die Wischer werden nach dem Sprühen mit Wasser automatisch mehrmals betätigt.

    Fahrzeuge mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage: Wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind und der Hebel gezogen und gehalten wird, wird der Scheinwerfer gereinigt. Anschließend wird die Scheinwerfer-Reinigungsanlage bei jedem fünften Ziehen des Hebels aktiviert.

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

Scheibenwischer mit Regensensor

In der Betriebsart "AUTO" schalten sich die Scheibenwischer automatisch ein, sobald der Regensensor anspricht. Das System stellt den Wischintervall und die Wischgeschwindigkeit automatisch auf die Regenmenge und die Fahrgeschwindigkeit ein.

  1. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerFronscheibenwischerbetrieb mit Regensensor
  2. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerScheibenwischerbetrieb langsam
  3. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerScheibenwischerbetrieb schnell
  4. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerTipp-Wischen

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

Wenn "AUTO" ausgewählt ist, kann die Sensorempfindlichkeit folgendermaßen mit Hilfe des Schalterrings eingestellt werden.

  1. Erhöht die Empfindlichkeit des Scheibenwischers mit Regensensor
  2. Verringert die Empfindlichkeit des Scheibenwischers mit Regensensor

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

  1. Doppelbetrieb Waschanlage/ Wischer
    Die Wischer werden nach dem Sprühen mit Wasser automatisch mehrmals betätigt.

    Fahrzeuge mit Scheinwerfer-Reinigungsanlage: Wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind und der Hebel gezogen und gehalten wird, wird der Scheinwerfer gereinigt. Anschließend wird die Scheinwerfer-Reinigungsanlage bei jedem fünften Ziehen des Hebels aktiviert.

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

■ Scheibenwischer und Waschanlage können in folgenden Fällen betätigt werden

Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem

Der Motorschalter steht in der Stellung "ON".

Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem

Der Motorschalter ist im Modus IGNITION ON.

■ Auswirkungen der Fahrzeuggeschwindigkeit auf den Wischerbetrieb (Fahrzeuge mit Scheibenwischer mit Regensensor)

Selbst wenn sich die Scheibenwischer nicht im Modus "AUTO" befinden, ist der Wischerbetrieb je nach Fahrgeschwindigkeit unterschiedlich, wenn die Waschanlage verwendet wird (verzögerte Aktivierung der Scheibenwischer).

■ Regensensor (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischer)

  • Der Regensensor ermittelt die Menge der Regentropfen.

    Es wird ein optischer Sensor eingesetzt. Er funktioniert unter Umständen nicht ordnungsgemäß, wenn Sonnenlicht von der auf- oder untergehenden Sonne punktuell auf die Frontscheibe trifft oder wenn Insekten an der Frontscheibe anhaften.

  • Wenn der Wischerschalter auf "AUTO" gestellt wird, während sich der Motorschalter im Modus IGNITION ON befindet, werden die Scheibenwischer einmal aktiviert, um anzuzeigen, dass der Modus "AUTO" aktiviert ist.
  • Wenn die Temperatur des Regensensors 90ºC oder mehr bzw. -15ºC oder weniger beträgt, ist der automatische Betrieb unter Umständen nicht möglich. Verwenden Sie die Scheibenwischer in diesem Fall in einem anderen Modus als "AUTO".

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

■ Es wird keine Scheibenwaschflüssigkeit auf die Scheibe gesprüht

Wenn der Vorratsbehälter der Scheibenwaschanlage mit Waschflüssigkeit gefüllt ist, stellen Sie sicher, dass die Waschdüsen nicht verstopft sind.

WARNUNG

■ Sicherheitshinweise bezüglich der Waschflüssigkeit

Verwenden Sie die Waschflüssigkeit bei niedrigen Außentemperaturen erst dann, wenn sich die Frontscheibe aufgewärmt hat. Andernfalls könnte die Flüssigkeit auf der Frontscheibe gefrieren und die Sicht beeinträchtigen. Dies kann zu Unfällen mit lebensgefährlichen oder tödlichen Verletzungen führen.

■ Sicherheitshinweis zur Verwendung der Scheibenwischer im Modus "AUTO" (Fahrzeuge mit Regensensor-Wischerblättern)

Im Modus "AUTO" können sich die Scheibenwischer unerwartet einschalten, wenn der Sensor berührt oder die Frontscheibe in Schwingungen versetzt wird. Achten Sie darauf, dass Ihre Finger oder andere Körperteile oder Gegenstände nicht von den Scheibenwischern erfasst werden.

HINWEIS

■ Trockene Frontscheibe

Schalten Sie die Wischer nicht ein, da sie die Frontscheibe beschädigen können.

■ Aus der Düse tritt keine Waschflüssigkeit aus

Die Pumpe für die Waschflüssigkeit kann beschädigt werden, wenn Sie den Hebel ziehen und festhalten.

■ Wenn eine Düse verstopft ist

Wenden Sie sich in dem Fall an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

Versuchen Sie nicht, diese mit einer Nadel oder einem anderen Objekt zu reinigen.

Die Düse wird dabei beschädigt.

Heckscheibenwischer und -waschanlage

Bedienhinweise

Der Wischerbetrieb wird ausgewählt, indem der Hebel wie folgt bewegt wird:

  1. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerIntervallwischerbetrieb
  2. Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und ScheibenwischerNormaler Wischerbetrieb

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

  1. Doppelbetrieb Waschanlage/ Wischer
    Der Scheibenwischer wird nach dem Sprühen mit Wasser automatisch mehrmals betätigt.

Toyota CH-R. Betrieb der Leuchten und Scheibenwischer

■ Heckscheibenwischer und -waschanlage können in folgenden Fällen betätigt werden

Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem

Der Motorschalter steht in der Stellung "ON".

Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem

Der Motorschalter ist im Modus IGNITION ON.

■ Es wird keine Scheibenwaschflüssigkeit auf die Scheibe gesprüht

Wenn der Vorratsbehälter der Frontscheibenwaschanlage mit Waschflüssigkeit gefüllt ist, stellen Sie sicher, dass die Waschdüse nicht verstopft ist.

HINWEIS

■ Trockene Heckscheibe

Schalten Sie den Wischer nicht ein, da er die Heckscheibe beschädigen kann.

■ Der Waschflüssigkeitsbehälter ist leer

Betätigen Sie den Schalter nicht kontinuierlich, da sonst die Pumpe für die Waschanlagenflüssigkeit überhitzen kann.

■ Wenn eine Düse verstopft ist

Wenden Sie sich in dem Fall an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

Versuchen Sie nicht, diese mit einer Nadel oder einem anderen Objekt zu reinigen.

Die Düse wird dabei beschädigt.

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota C-HR > Automatisches Fernlicht

    Das automatische Fernlicht verwendet einen Kamerasensor im Fahrzeug, um die Helligkeit der Straßenbeleuchtung, der Lichter vorausfahrender Fahrzeuge usw. zu messen und schaltet das Fernlicht automatisch nach Bedarf ein oder aus.

     Toyota C-HR > Tanken

    Öffnen des Kraftstofftankverschlusses Gehen Sie zum Öffnen des Kraftstofftankverschlusses wie folgt vor: Vor dem Betanken des Fahrzeugs Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem Stellen Sie den Motorschalter auf "LOCK" und stellen Sie sicher, dass alle Türen und Fenster geschlossen sind. Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem Schalten Sie den Motorschalter aus und stellen Sie sicher, dass alle Türen und Fenster geschlossen sind. Prüfen Sie die Kraftstoffsorte.

     Audi Q3 > Effizienzprogramm

    Übersicht Abb. 14 Kombiinstrument: Effizienzprogramm Bedienung mit dem Scheibenwischerhebel* Drücken Sie die Taste RESET A, Abb. 10 so oft, bis im Display das Effizienzprogramm angezeigt wird.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0171 -