Seat Ateca > Einparkhilfe Plus*

Fahren / Hilfen zum Parken und Rangieren / Einparkhilfe Plus*

Beschreibung

Seat Ateca. Abb. 288 Anzeige der Parkhilfe auf dem Bildschirm des Easy Connect Systems
Abb. 288 Anzeige der Parkhilfe auf dem Bildschirm des Easy Connect Systems

Die Einparkhilfe plus unterstützt den Fahrer mit visuellen und akustischen Warnungen vor Hindernissen vor und hinter dem Fahrzeug.

Im Stoßfänger befinden sich Sensoren. Wenn sie ein Hindernis erkennen, weisen sie durch akustische und optische Signale im System Easy Connect darauf hin →Abb. 288.

Bei Annäherung an ein Hindernis können Sie wissen, ob sich das Hindernis vorne oder hinten am Fahrzeug befindet indem Sie unterschiedliche Tonfrequenzen wählen.

Der Darstellungsbereich beginnt etwa bei:

  1. 1.20 m
  2. 1.60 m
  3. 0.90 m

Je näher Sie dem Hindernis kommen, um so mehr nimmt die Frequenz der akustischen Signalen zu. Bei ca. 0,30 m ist das Signal dauerhaft: Nicht weiterfahren! Wenn der Abstand eingehalten wird, verringert sich die Lautstärke der Abstandswarnung nach etwa 4 Sekunden.

Um vollständig die Fahrzeugumgebung darstellen zu können, muss das Fahrzeug einige Meter nach vorn bzw. nach hinten bewegt werden. Die fehlenden Bereiche werden abgetastet und vorhandene Hindernisse in den seitlichen Bereichen des Fahrzeugs angezeigt C .

Besonderheiten des ParkPilot mit Umgebungsanzeige

In den folgenden Situationen wird der abgetastete Bereich entlang der Fahrzeugseite automatisch ausgeblendet:

  • Beim Öffnen einer Fahrzeugtür.
  • Bei ausgeschalteter ASR.
  • Bei Regelvorgängen von ASR oder ESC.
  • Bei einem länger als etwa 3 Minuten andauernden Fahrzeugstillstand.

Bedienung der Einparkhilfe

Seat Ateca. Abb. 289 Mittelkonsole: Taste für Einparkhilfe (je nach Ausführung)
Abb. 289 Mittelkonsole: Taste für Einparkhilfe (je nach Ausführung)

Manuelles Ein- und Ausschalten der Einparkhilfe

  • Drücken Sie die Taste ein Mal.

Manuelle Abschaltung des Displays der Einparkhilfe (akustische Signale bleiben aktiv)

  • Drücken Sie eine Taste des Hauptmenüs des Infotainment-Systems, das werkseitig montiert ist.
  • ODER: drücken Sie die Funktionsfläche ZURÜCK

Automatisches Einschalten der Einparkhilfe

  • Rückwärtsgang einlegen.
  • ODER: Wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von weniger als 15 km/h vorwärts fahren und auf ein Hindernis stoßen, wird dieses erkannt, wenn es sich auf weniger als ca. 95 cm befindet.

    Wenn das automatische Einschalten aktiviert ist, wird eine reduzierte Anzeige gezeigt →Abb. 290.

  • ODER: wenn sich das Fahrzeug nach hinten bewegt.

Automatisches Ausschalten der Einparkhilfe

  • Wählhebel in Stellung P legen.
  • ODER: fahren Sie schneller als 15 km/h (9 mph) vorwärts.

Zeitweise Stummschaltung des Tons der Einparkhilfe

  • Funktionsfläche antippen.

Änderung der verkleinerten Ansicht im Vollbildmodus

  • Rückwärtsgang einlegen.
  • ODER: tippen Sie auf die Auto-Symbol der reduzierten Anzeige.

Bild des Rückfahrassistenten ändern (Rear View Camera „RVC")

  • Rückwärtsgang einlegen.
  • ODER: Funktionsfläche RVC antippen.

Beim Einschalten des Systems ertönt ein Bestätigungston und das Symbol in der Taste leuchtet auf.

Automatische Einschaltung

Seat Ateca. Abb. 290 Miniaturdarstellung der automatischen Einschaltung
Abb. 290 Miniaturdarstellung der automatischen Einschaltung

Beim automatischen Einschalten der Einparkhilfe Plus werden das Bild des Fahrzeugs und die Segmente am Bildschirm angezeigt →Abb. 290.

Sie funktioniert immer nur dann, wenn die Geschwindigkeit erstmalig unter 15 km/h (9 mph) fällt.

Wenn Sie sie über die Taste ausschalten, müssen Sie zur automatischen Wiedereinschaltung eine der folgenden Aktionen durchführen:

  • Zündung aus- und wieder einschalten.
  • ODER: Schneller als ca. 15 km/h (9 mph) vorwärts fahren.
  • ODER: Den Hebel in die Position P stellen und wieder herausnehmen.
  • ODER: Die automatische Einschaltung im Easy Connect-System aktivieren und deaktivieren.

Die automatische Aktivierung der Einparkhilfe kann wie folgt im Easy Connect-System aktiviert und deaktiviert werden

  • Zündung einschalten.
  • Wählen Sie: Infotainment-Taste > SETUP > Parken und Rangieren.
  • Wählen Sie automatische Einschaltung.

    Wenn das Kästchen markiert ist , die die Funktion aktiviert.

Wenn es automatisch aktiviert wurde, wird nur ein Signalton ausgegeben, wenn sich die Hindernisse vorne in einem Abstand von weniger als ca. 50 cm befinden.

VORSICHT

Die automatische Aktivierung der Einparkhilfe funktioniert nur, wenn Sie sehr langsam fahren. Wenn die Fahrweise nicht den Umständen angepasst wird, kann es zu Unfällen kommen und schwere Verletzungen verursachen.

Segmente in der optischen Anzeige

Seat Ateca. Abb. 291 Anzeige der Parkhilfe auf dem Bildschirm des Easy Connect Systems
Abb. 291 Anzeige der Parkhilfe auf dem Bildschirm des Easy Connect Systems

Die optische Anzeige der Segmente funktioniert wie folgt:

  • Weiße Segmente: Das Hindernis befindet sich mehr als ca. 30 cm entfernt, außerhalb des Fahrwegs oder in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Diese werden ebenfalls angezeigt, wenn die elektronische Parkbremse aktiviert ist.
  • Gelbe Segmente: Das Hindernis befindet sich im Fahrweg des Fahrzeugs und in mehr als etwa 30 cm Entfernung.
  • Rote Segmente: Das Hindernis befindet sich in weniger als etwa 30 cm Entfernung.

Mit Media System Plus, Navi System oder Navi System Plus wird durch einen Stern je nach Lenkwinkel die vorgesehene Fahrbahn signalisiert.

Wenn sich das Hindernis in Fahrtrichtung befindet, ertönt das entsprechende akustische Warnsignal.

Wenn das vorletzte Segment angezeigt wird, ist der Kollisionsbereich erreicht. Im Kollisionsbereich werden Hindernisse - auch außerhalb des Fahrwegs - rot dargestellt. Nicht weiterfahren! → in Einleitung zum Thema auf  → in Einleitung zum Thema auf ! Ist das Fahrzeug mit dem System Top View Kamera ausgestattet ist, erscheint die visuelle Anzeige der Einparkhilfe entsprechend der im Top View Kamera gewählten Ansicht.

Anzeige und Signaltöne einstellen

Die Anzeige und die Signaltöne werden in Easy Connect* eingestellt

Automatische Einschaltung

  on - off.

Lautstärke vorn*

Lautstärke im vorderen und seitlichen Bereich

Klang-/Toneinstellungen vorn*

Klang des Tons im vorderen Bereich.

Lautstärke hinten*

Lautstärke im hinteren Bereich.

Klang-/Toneinstellungen hinten*

Klang des Tons im hinteren Bereich.

Lautstärke verringern

Bei eingeschalteter Einparkhilfe verringert sich die Lautstärke der Audioquelle je nach gewählter Option.

Fehleranzeigen

Erscheint auf dem Kombi-Instrument der Einparkhilfe eine Meldung zu einem Fehler oder Schaden, liegt eine Störung vor.

Wenn die Störung beim Ausschalten der Zündung noch immer vorhanden ist, wird beim nächsten Einschalten der Einparkhilfe nicht mehr darauf hingewiesen.

Wenn ein Sensor hinten defekt ist, werden nur noch Hindernisse im Bereich A angezeigt →Abb. 288. Wenn ein Sensor vorn defekt ist, werden nur noch Hindernisse im Bereich B angezeigt. Es erscheint das Symbol .

Wir empfehlen, eine Fachwerkstatt aufzusuchen, um die Störung beheben zu lassen.

Fahren mit Anhänger

Seat Ateca. Abb. 292 Bildschirmanzeige der Einparkhilfe im Anhängerbetrieb
Abb. 292 Bildschirmanzeige der Einparkhilfe im Anhängerbetrieb

Bei Fahrzeugen mit werkseitig montierter Anhängerkupplung, wenn der Anhänger verbunden ist, werden die hinteren Sensoren nicht aktiviert, wenn der Rückwärtsgang eingelegt oder die Taste gedrückt wird. Daher werden die möglichen Objekte hinter bzw. entlang des Fahrzeugs weder am Bildschirm noch durch akustische Signale angezeigt.

Am Bildschirm werden die Objekte nur im vorderen Teil erkannt und angezeigt und die Anzeige des Fahrwegs wird ausgeblendet.

Rangier-Bremshilfe*

Die Notbremsfunktion dient dazu, Schäden, die durch mögliche Kollisionen verursacht werden können, zu reduzieren.

Je nach Ausstattung wird, wenn die Einparkhilfe aktiviert ist, die Notbremsfunktion durch die Bremsfunktion während des Parkvorgangs aktiviert, wenn ein Hindernis mit Kollisionsgefahr auf der Fahrstrecke erkannt wird, ganz egal in welcher Fahrtrichtung.

Diese Bremsung tritt nicht ein, wenn die Aktivierung der Einparkhilfe automatisch durchgeführt wurde. Zur Funktion muss die Rangiergeschwindigkeit zwischen 2,5-10 km/h (1,5-6 mph) für den vorderen Bereich und zwischen 1,5-10 km/h (1-6 mph) für den hinteren Bereich liegen.

Nach einer Bremsung bleibt die Rangierbremsfunktion auf einer Strecke von 5 Metern in gleicher Fahrtrichtung inaktiv. Nach Gangwechsel oder nach Positionswechsel des Wählhebels, wird diese Funktion wieder aktiviert.

Es gelten die Einschränkungen der Einparkhilfe.

Die Einstellung der Rangierbremsfunktion erfolgt über Easy Connect mit der Taste > SETUP > Parken und Rangieren.

  • on - aktiviert die Verwendung der Rangierbremsfunktion.
  • off - deaktiviert die Verwendung der Rangierbremsfunktion.

Vorübergehende Deaktivierung der Notbremsung

  • Bei Deaktivierung der Funktion mit der Taste Rangierbremsfunktion im Display der Einparkhilfe von Easy Connect.
  • Beim Öffnen eine der Fahrzeugtüren, Kofferraum oder Motorhaube.

    LESEN SIE MEHR:

     Seat Ateca > Hilfesysteme zum Parken und Rangieren (Park Pilot)

    Einleitung zum Thema Diese Assistenzsysteme unterstützen Sie beim Einparken und Rangieren: Einparkhilfe Plus. Es ist ein Assistent, der visuell und akustisch vor Hindernissen warnt, die vor und hinter dem Fahrzeug erkannt werden Einparkhilfe hinten. Sie ist eine akustische und optische Einparkhilfe, die vor erkannten Hindernissen hinter dem Fahrzeug warnt

     Seat Ateca > Einparkhilfe hinten*

    Beschreibung Die Einparkhilfe hinten ist eine akustische und optische Einparkhilfe, die Sie vor Hindernissen hinter dem Fahrzeug warnt. Im hinteren Stoßfänger befinden sich Sensoren.

     Peugeot 3008 > Notverfahren

    Verlust der Schlüssel, der Fernbedienung, des elektronischen Schlüssels Wenden Sie sich mit dem Fahrzeugschein und Ihrem Personalausweis sowie, falls möglich, mit dem Etikett mit dem Schlüsselcode an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes. Der Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes kann den Schlüssel- und den Transpondercode ermitteln und einen neuen Schlüssel bestellen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0178 -