Jeep Wrangler > Premium-Diebstahlwarnanlage - je nach Ausstattung

Kennenlernen Ihres Fahrzeugs / Premium-Diebstahlwarnanlage - je nach Ausstattung

Die Premium-Diebstahlwarnanlage prüft, ob die Fahrzeugtüren, die Motorhaube, die Heckklappe und die Zündung unbefugt betätigt werden. Bei scharfgeschalteter Diebstahlwarnanlage werden die Türverriegelungsschalter im Fahrzeuginnenraum und die elektrische Heckklappe deaktiviert.

Wird der Alarm ausgelöst wird, gibt die Diebstahlwarnanlage folgende akustische und visuelle Signale: die Hupe wird pulsweise betätigt und die Standleuchten und/ oder Blinker blinken.

Scharfschalten der Diebstahlwarnanlage

Befolgen Sie diese Schritte, um die Diebstahlwarnanlage scharf zu schalten:

1. Stellen Sie sicher, dass die Zündung des Fahrzeugs in der Stellung OFF (Aus) steht.

2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um das Fahrzeug zu verriegeln:

  • Drücken Sie die Verriegelungstaste am Türverriegelungsschalter im Fahrzeuginnenraum bei geöffneter Fahrer- bzw. Beifahrertür.
  • Drücken Sie die Verriegelungstaste am äußeren Passive Entry-Türgriff mit einem gültigen Schlüssel-Griffstück, das in der gleichen Außenzone verfügbar ist.
  • Drücken Sie die Verriegelungstaste auf dem Schlüssel-Griffstück.

3. Wenn Türen geöffnet sind, schließen Sie sie.

HINWEIS:

  • Nachdem das Sicherheitssystem aktiviert wurde, bleibt es in diesem Zustand, bis Sie das System durch eines der nachfolgend beschriebenen Verfahren deaktivieren.

    Wenn es nach der Aktivierung des Systems zu einem Leistungsabfall kommt, müssen Sie das System deaktivieren, nachdem Sie die Leistung wiederhergestellt haben, um eine Alarmaktivierung zu verhindern.

  • Der Ultraschallbewegungssensor (Bewegungsdetektor) überwacht aktiv Ihr Fahrzeug jedes Mal, wenn Sie das Sicherheitssystem aktivieren. Bei Bedarf können Sie den Ultraschall-Diebstahlwarnsensor bei der Aktivierung der Diebstahlwarnanlage ausschalten. Drücken Sie dazu innerhalb von 15 Sekunden ab Aktivierung des Systems dreimal die Verriegelungstaste auf dem Schlüssel-Griffstück (während die Kontrollleuchte der Diebstahlwarnanlage schnell blinkt).

Deaktivieren der Diebstahlsicherung

Die Diebstahlwarnanlage kann folgendermaßen deaktiviert werden:

  • Drücken Sie die Entriegelungstaste auf dem Schlüssel-Griffstück.
  • Ziehen Sie am Passive Entry- Entriegelungstürgriff.

    (Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung unter "Keyless Enter-N-Go" unter "Türen" in "Kennenlernen des Fahrzeugs".)

  • Schalten Sie die Fahrzeugzündanlage aus der Stellung OFF (Aus), durch Drücken der Start-/Stopp-Taste für Keyless Enter-N-Go (erfordert mindestens ein gültiges Schlüssel-Griffstück im Fahrzeug).

HINWEIS:

  • Der Schließzylinder der Fahrertür und der Heckklappenknopf auf dem Schlüssel-Griffstück können die Diebstahlwarnanlage nicht aktivieren oder deaktivieren.
  • Die Diebstahlwarnanlage bleibt beim Zugang zur elektrisch betätigten Heckklappe aktiviert. Durch Drücken der Heckklappentaste wird die Diebstahlwarnanlage nicht deaktiviert.

    Wenn jemand durch die Heckklappe in das Fahrzeug einsteigt und eine Tür öffnet, ertönt der Alarm.

  • Bei aktivierter Diebstahlwarnanlage lassen sich die Türen nicht mithilfe der Türverriegelungsschalter im Fahrzeuginnenraum entriegeln.
  • Der Ultraschallbewegungssensor (Bewegungsdetektor) überwacht aktiv Ihr Fahrzeug jedes Mal, wenn Sie das Sicherheitssystem aktivieren. Bei Bedarf können Sie den Ultraschall-Diebstahlwarnsensor bei der Aktivierung der Diebstahlwarnanlage ausschalten. Drücken Sie dazu innerhalb von 15 Sekunden ab Aktivierung des Systems dreimal die Verriegelungstaste auf dem Schlüssel-Griffstück (während die Kontrollleuchte der Diebstahlwarnanlage schnell blinkt).

Die Diebstahlwarnanlage dient zum Schutz Ihres Fahrzeugs. Sie können jedoch Bedingungen vermeiden, bei denen durch Bedienungsfehler Fehlalarme auftreten. Zu den Bedingungen gehören Personen oder Haustiere, die sich im Fahrzeug befinden, oder hängende Gegenstände, die sich bewegen können (z. B. von Rückspiegeln, Visieren usw.). Fenster und Dachpaneele sollten geschlossen sein, um zu verhindern, dass Wind, Blätter und andere Fremdkörper in das Fahrzeug gelangen. Gegenstände, die im Fahrzeug zurückgelassen werden und sich verschieben können (z. B. Plastiktüten, Kleidung oder Lebensmittel), können zu einem Fehlalarm führen.

Darüber hinaus können extreme Umgebungsbedingungen (Wind, Regen, Hagel, Donner usw.), extreme Geräusche (Audiosysteme, Verkehrsbedingungen, Züge usw.) oder direkte Auswirkungen auf das Fahrzeug zu einer störenden Alarmsituation führen.

Wenn einer der oben beschriebenen Abläufe abgeschlossen wurde, schaltet sich die Diebstahlwarnanlage auch dann scharf, wenn Sie sich im Fahrzeug befinden. Wenn Sie im Fahrzeug bleiben und eine Tür öffnen, wird Alarm ausgelöst. Deaktivieren Sie in diesem Fall die Diebstahlwarnanlage.

Wenn die Diebstahlwarnanlage aktiviert ist und die Batterie getrennt wird, bleibt die Diebstahlwarnanlage aktiviert, wenn die Batterie wieder angeschlossen wird; die Außenleuchten leuchten auf, die Hupe ertönt. Deaktivieren Sie in diesem Fall die Diebstahlwarnanlage.

Manuelle Umgehung des Sicherheitssystems

Das System wird nicht aktiviert, wenn Sie die Türen über die manuelle Türverriegelung verriegeln.

    LESEN SIE MEHR:

     Jeep Wrangler > Fernstartanlage - je nach Ausstattung

    Bei diesem System wird das Schlüssel-Griffstück dazu verwendet, den Motor bequem von außerhalb des Fahrzeugs zu starten und gleichzeitig die Sicherheit aufrecht zu erhalten. Das System hat eine Reichweite von 100 m (328 ft).

     Jeep Wrangler > Türen

    VORSICHT! Durch unvorsichtige Handhabung und Aufbewahrung der abnehmbaren Türverkleidungen können die Dichtungen beschädigen werden, was dazu führen kann, dass Wasser in den Fahrzeuginnenraum gelangt.

     Seat Ateca > Sonnenschutz

    Sonnenblenden Abb. 122 Sonnenblende. Verstellmöglichkeiten der Sonnenblenden für den Fahrer und Beifahrer Sonnenblende zur Frontscheibe herunterklappen. Die Sonnenblende kann aus der Halterung herausgezogen und zur Tür →Abb. 122 (1) geschwenkt werden. Zur Tür geschwenkte Sonnenblende in Längsrichtung nach hinten verschieben.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0326 -