Peugeot 3008 > Kofferraumausstattung

Ergonomie und Komfort / Kofferraumausstattung

Peugeot 3008. Kofferraumausstattung

  1. Ablage Gepäckraumabdeckung
  2. 12 V-Anschluss für Zubehör (max. 120 W)
  3. Kofferraumbeleuchtung
  4. Bedienhebel zum Umklappen der Rücksitze
  5. Haken
  6. Befestigungsösen
  7. Kofferraumboden
  8. Staufach / Werkzeugkasten unter dem Boden
  9. Offene Staufächer

Peugeot 3008. Kofferraumausstattung

  1. Gepäckraumabdeckung Aufrollvorrichtung
  2. 12 V-Anschluss für Zubehör (max. 120 W)
  3. Kofferraumbeleuchtung
  4.  Haltegurt
  5. Lagerhalterungen der Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung
  6. Armlehne mit Dosenhalter und Staufach
  7. Offenes Staufach
  8. Faltboden
  9. Befestigungsösen

Die Befestigungsösen sind so konzipiert, um mit Hilfe verschiedener Arten von Rückhaltenetzen das Gepäck sichern zu können.

Diese Rückhaltenetze sind als Option oder als Zubehör erhältlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an einen PEUGEOT-Händler oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Informationen zur Installation des Rückhaltenetzes für hohe Ladung finden Sie im entsprechenden Abschnitt.

Ablage Gepäckraumabdeckung

Peugeot 3008. Ablage Gepäckraumabdeckung

Sie besteht aus zwei Teilen:

  • einem festen Teil mit offenem Staufach.
  • einem beweglichen Teil, der sich anhebt, wenn der Kofferraum geöffnet wird, mit offenem Staufach.

Peugeot 3008. Ablage Gepäckraumabdeckung

Zum Entfernen der Ablage der Gepäckraumabdeckung:

  • Haken Sie die beiden Kordeln aus.
  • Heben Sie den beweglichen Teil leicht an, und lösen sie ihn auf jeder Seite.
  • Lösen Sie den festen Teil auf jeder Seite und nehmen Sie dann die Ablage der Gepäckraumabdeckung heraus.

    Die Ablage der Gepäckraumabdeckung wird unter dem Kofferraumboden verstaut.

Bei plötzlichem Bremsen können auf der Ablage der Gepäckraumabdeckung abgelegte Gegenstände zu gefährlichen Geschossen werden.

Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung

Bei 5 Sitzen ist sie hinter der 2. Sitzreihe angebracht, wobei die 3. Sitzreihe umgeklappt ist.

Bei 7 Sitzen wird sie hinter der 3. Sitzreihe verstaut.

Bei plötzlichem Bremsen können auf der Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung abgelegte Gegenstände zu gefährlichen Geschossen werden.

Einbau

Peugeot 3008. Einbau

  • Die Zapfen der Abdeckung auf der linken und rechten Seite in die Aussparungen A einsetzen, mit dem beweglichen Teil nach vorne.
  • Die Abdeckung bis zu den Kofferraumstreben ausrollen.
  • Setzen Sie die Führung der Abdeckung in die Schienen der Säulen B ein.

Entfernen

Peugeot 3008. Entfernen

  • Lösen Sie die Führung der Abdeckung aus den Schienen der Säulen B.
  • Verfolgen Sie das Aufrollen der Abdeckung.
  • Entriegeln Sie die Abdeckung durch Drücken eines der sich an den Zapfen der Abdeckungshalterung befindlichen Griffe.

Ablage hinter den Sitzen der dritten Reihe

Peugeot 3008. Ablage hinter den Sitzen der dritten Reihe

  • Sicherstellen, dass die dritte Sitzreihe eingeklappt ist.
  • Die beiden ersten Faltböden zusammenklappen.
  • Positionieren Sie die Abdeckung am Platz oberhalb der Armlehne, Seite für Seite, indem Sie sie leicht neigen.
  • Schieben Sie die Abdeckung bis zum Anschlag bis zu den hinten im Kofferraum angeordneten Aussparungen, mit beiden Enden nach unten.
  • Klappen Sie die Sitze der dritten Reihe auf.

Die zusammengeklappten Faltböden können in waagerechter oder senkrechter Position platziert werden.

Um die dritte Sitzreihe mit hinten gelagertem Aufroller auszuklappen, müssen die Faltböden in der richtigen Reihenfolge angehoben werden, um Zugang zu den Sitzentriegelungen (rote Laschen) bereitzustellen.

Rückhaltenetz für hohe Ladung

Peugeot 3008. Rückhaltenetz für hohe Ladung

Peugeot 3008. Rückhaltenetz für hohe Ladung

Dieses abnehmbare Rückhaltenetz ermöglicht die Nutzung des gesamten Ladevolumens bis zum Dach:

  • hinter den Vordersitzen (1. Reihe) bei umgeklappten Rücksitzen.
  • hinter den Rücksitzen (2. Reihe), wenn die Gepäckraumabdeckung entfernt wird.

Es schützt die Insassen im Fall eines abrupten Bremsmanövers.

Hinter den Vordersitzen (Je nach Ausführung)

Peugeot 3008. Hinter den Vordersitzen (Je nach Ausführung)

  • Klappen Sie die Rücksitze um.
  • Entfernen Sie die Blenden an beiden Seiten im oberen Bereich des Dachs.
  • Bringen Sie die oberen Haken des Netzes unter dem Dach an.
  • Befestigen Sie die Gurte des Netzes an den unteren Verankerungspunkten, die sich gleich unter den Befestigungen der Sitzfläche der Rückbank befinden.
  • Ziehen Sie die Gurte fest, um das Netz richtig zu spannen.

Das fertig angebrachte Netz behindert das Umklappen der hinteren Rückenlehnen nicht.

Hinter den Rücksitzen

Peugeot 3008. Hinter den Rücksitzen

  • Entfernen Sie die Gepäckraumabdeckung.
  • Entfernen Sie die Blenden an beiden Seiten im oberen Bereich des Dachs.
  • Bringen Sie die oberen Haken des Netzes unter dem Dach an.
  • Befestigen Sie die Gurte des Netzes an den unteren Befestigungsösen, die sich an beiden Seiten an der Kofferraumverkleidung befinden.
  • Ziehen Sie die Gurte fest, um das Netz richtig zu spannen.

Hinter den Vordersitzen

Peugeot 3008. Hinter den Vordersitzen

  • Klappen Sie die Rücksitze um.
  • Führen Sie die Enden des Stabs nacheinander in die Befestigungspunkte im Dach ein.
  • Entfernen Sie die Kappen der Verankerungen des Top Tether.
  •  Befestigen Sie die Gurte des Netzes an den unteren Verankerungspunkten, die sich in dem Gehäuse der Verankerungen des Top Tether befinden.
  • Ziehen Sie die Gurte fest, um das Netz richtig zu spannen.

Hinter den Rücksitzen

Peugeot 3008. Hinter den Rücksitzen

  • Entfernen Sie die Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung.
  • Führen Sie die Enden des Stabs nacheinander in die Befestigungspunkte im Dach ein.
  • Befestigen Sie die Gurte des Netzes an den unteren Befestigungsösen, die sich an beiden Seiten an der Kofferraumverkleidung befinden.
  • Ziehen Sie die Gurte fest, um das Netz richtig zu spannen.

Kofferraumboden (2 Stellungen)

Dieser Kofferraumboden mit zwei Einstellmöglichkeiten ermöglicht es Ihnen, das Kofferraumvolumen anhand seitlicher Führungen optimal anzupassen:

  • Obere Position (max. 100 kg): Bei umgeklappten Rücksitzen ergibt sich eine Ladefläche, die bis zu den Vordersitze reicht.
  • Untere Position (max. 150 kg): maximales Kofferraumvolumen.

Bei bestimmten Versionen kann der verstellbare Kofferraumboden nicht in der unteren Position installiert werden.

In der Höhe verstellen:

  • Heben Sie den Boden an und ziehen Sie ihn am mittleren Griff zu sich heran. Verwenden Sie die seitlichen Führungen, um ihn zu verschieben.
  • Schieben Sie den Boden ganz nach vorne und bringen Sie ihn in die gewünschte Position.

Peugeot 3008. Kofferraumboden (2 Stellungen)

Um ihn in geneigter Stellung zu arretieren:

  • Heben Sie den Kofferraumboden von der oberen Position aus zur Gepäckraumabdeckung an.
  • Bewegen Sie den Kofferraumboden über die einziehbaren Führungen hinaus und setzen Sie ihn dann auf diesen beiden Führungen ab.

Staufach

Peugeot 3008. Staufach

Heben Sie den Kofferraumboden so weit wie möglich an, oder heben Sie den klappbaren Kofferraumbelag an (je nach Version), um an das Staufach zu gelangen.

Je nach Version finden Sie hier:

  • ein provisorisches Reifenpannenset mit Bordwerkzeug,
  • ein Reserverad mit Bordwerkzeug,
  • das Ladekabel der Antriebsbatterie (Wiederaufladbarer Hybrid), Die Gepäckraumabdeckung kann hier ebenfalls verstaut werden (je nach Ausführung).

12 V-Anschluss für Zubehör

  • Um ein Zubehörteil mit 12 V Betriebsspannung (maximale Leistung: 120 W) anzuschließen, entfernen Sie die Verschlusskappe und schließen Sie einen geeigneten Adapter an.
  • Schalten Sie die Zündung ein.

Der Anschluss eines von PEUGEOT nicht zugelassenen elektrischen Geräts, z. B. ein Ladegerät mit USB-Anschluss, kann Funktionsstörungen der elektrischen Bauteile des Fahrzeugs verursachen, beispielsweise einen schlechten Radioempfang oder eine Anzeigestörung auf den Bildschirmen.

Kofferraumbeleuchtung

Sie schaltet sich automatisch beim Öffnen des Kofferraums ein und erlischt, wenn er wieder geschlossen wird.

Die Einschaltzeit variiert je nach Einsatzbedingungen:

  • Bei ausgeschalteter Zündung ca. 10 Minuten,
  • Im Energiesparmodus ca. 30 Sekunden.
  • Bei laufendem Motor unbegrenzt.

    LESEN SIE MEHR:

     Peugeot 3008 > Deckenleuchten

    Deckenleuchte vorne Kartenleseleuchten vorne Deckenleuchte hinten Kartenleseleuchten hinten

     Peugeot 3008 > Beleuchtung und Sicht

     Audi Q3 > Cockpit

    Diese Betriebsanleitung enthält wichtige Informationen, Tipps, Vorschläge und Warnungen zum Umgang mit dem Fahrzeug. Stellen Sie sicher, dass sich diese Betriebsanleitung immer im Fahrzeug befindet. Das gilt ganz besonders, wenn Sie das Fahrzeug an andere verleihen oder es verkaufen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0373 -