Seat Ateca > Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)*

Fahren / Fahrerassistenzsysteme / Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)*

Kontrollleuchte

Leuchtet grün

Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) ist eingeschaltet und reguliert.

ODER: Die automatische Distanzregelung (ACC) ist eingeschaltet und regelt.

ODER: Der Geschwindigkeitsbegrenzer ist eingeschaltet und regelt.

Die Kontrollleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung auf und müssen nach ungefähr 2 Sekunden wieder ausgehen. In dieser Zeit wird die Funktionsfähigkeit überprüft.

ACHTUNG

Beachten Sie die Sicherheitshinweise

Einleitung zum Thema

Seat Ateca. Abb. 251 Bildschirm des Kombi-Instruments: Zustandsanzeigen der GRA.
Abb. 251 Bildschirm des Kombi-Instruments: Zustandsanzeigen der GRA.

Die Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) hält eine programmierte Geschwindigkeit ab etwa 20 km/h (15 mph) konstant.

Der GRA verringert die Geschwindigkeit, indem er nicht mehr beschleunigt, nicht durch Treten der Bremsen

Displayanzeigen

Zustand der GRA →Abb. 251

  1. GRA vorübergehend abgeschaltet. Die gespeicherte Geschwindigkeit erscheint in kleinen und verdunkelten Zahlen.
  2. Systemfehler. Fachbetrieb aufsuchen.
  3. GRA eingeschaltet. Speicher der Geschwindigkeit ist leer.
  4. GRA ist aktiv. Gespeicherte Geschwindigkeit in großen Zahlen.

Schalten mit GRA-Modus

Die GRA bremst, sobald Sie die Kupplung treten, und greift nach dem Schalten automatisch wieder ein.

Bergabfahren mit der GRA

Wenn die GRA bergab die Geschwindigkeit des Fahrzeugs nicht konstant halten kann, bremsen Sie ab und schalten Sie ggf. herunter.

Bei Betätigen der Bremse schaltet sich die GRA vorübergehend ab.

Automatische Abschaltung

Die GRA wird automatisch abgeschaltet oder vorübergehend unterbrochen:

  • Wenn vom System ein Fehler festgestellt wird, der die Funktion der GRA beeinträchtigen könnte.
  • Wenn über einen gewissen Zeitraum das Gaspedal betätigt und die gespeicherte Geschwindigkeit überschritten wird.
  • Wenn die dynamischen Fahrtregelungssysteme ESC, ASR, usw. aktiv werden.
  • Wenn das Bremspedal betätigt wird.
  • Wenn der Airbag auslöst.
  • Wenn der Hebel aus der Position D/S bewegt wird.

ACHTUNG

Wenn es nicht möglich ist, sicher mit ausreichendem Abstand und konstanter Geschwindigkeit zu fahren, kann das Verwenden der GRA Unfälle und schwere Verletzungen verursachen.

  • Die GRA nicht bei dichtem Verkehr, bei zu geringem Abstand, auf steilen, kurvenreichen, rutschigen Strecken und auf überfluteten Straßen verwenden.
  • Niemals die GRA im Gelände oder auf nicht befestigten Straßen benutzen.
  • Geschwindigkeit und Sicherheitsabstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen den Sicht-, Wetter-, Fahrbahn- und Verkehrsverhältnissen anpassen.
  • Um eine unbeabsichtigte Geschwindigkeitsregelung zu vermeiden, die GRA nach der Benutzung ausschalten.
  •  Es ist gefährlich, die gespeicherte Geschwindigkeit wieder aufzunehmen, wenn die Geschwindigkeit für die gerade bestehenden Verhältnisse zu hoch ist.
  • Bei Fahrten im starken Gefälle kann die GRA die Fahrzeuggeschwindigkeit nicht konstant halten. Die Geschwindigkeit kann sich erhöhen. Bremsen Sie in diesem Fall ab und schalten Sie herunter.

Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage

Seat Ateca. Abb. 252 Am Blinkerhebel: Bedienelemente zur Bedienung der GRA
Abb. 252 Am Blinkerhebel: Bedienelemente zur Bedienung der GRA

Einschalten

  • Schieben Sie den Schalter →Abb. 252 1 bis .

Da noch keine Geschwindigkeit gespeichert ist, erfolgt noch keine Regelung.

Regulierung aktivieren

  • Drücken Sie die Taste →Abb. 252 2 im Bereich

Die aktuelle Geschwindigkeit wird gespeichert und die Geschwindigkeitsregelanlage aktiviert.

Vorübergehend unterbrechen

  • Schieben Sie den Schalter →Abb. 252 1 bis oder treten Sie auf die Bremse.

Regelung wird vorübergehend abgeschaltet.

Die Geschwindigkeit bleibt gespeichert.

Die Regulierung wieder einschalten

  • Drücken Sie die Taste →Abb. 252 2 im Bereich .

Die Regulierung wird mit der gespeicherten Geschwindigkeit aktiviert.

Die Geschwindigkeit einstellen

Während der GRA-Regulierung kann die gespeicherte Geschwindigkeit mit der Taste →Abb. 252 2 eingestellt werden:

  • Um in Schritten von 1 km/h (1 mph) zu erhöhen, drücken Sie kurz die Taste →Abb. 252 2 im Bereich .
  •  Um die Geschwindigkeit kontinuierlich zu erhöhen, halten Sie die Taste →Abb. 252 2 im Bereich gedrückt.
  • Um in Schritten von 1 km/h (1 mph) zu reduzieren, drücken Sie kurz die Taste →Abb. 252 2 im Bereich .
  • Um die Geschwindigkeit kontinuierlich zu verringern, halten Sie die Taste →Abb. 252 2 im Bereich gedrückt.

Das Fahrzeug passt die aktuelle Geschwindigkeit durch Beschleunigen oder nicht mehr Beschleunigen an. Das Fahrzeug bremst nicht aktiv.

Ausschalten

  • Schieben Sie die Taste →Abb. 252 (1) auf

Das System wird abgeschaltet und die gespeicherte Geschwindigkeit gelöscht.

    LESEN SIE MEHR:

     Seat Ateca > Fahrerassistenzsysteme

     Seat Ateca > Geschwindigkeitsbegrenzer

    Kontrollleuchte Leuchtet grün Der Geschwindigkeitsbegrenzer ist eingeschaltet und aktiv.

     Peugeot 3008 > Kilometerzähler

    Bei eingeschalteter Zündung wird der Kilometerstand dauerhaft angezeigt. Nach dem Ausschalten der Zündung wird die Anzeige nach etwa 30 Sekunden deaktiviert. Er wird nach Öffnen der Fahrertür sowie beim Ver- bzw. Entriegeln des Fahrzeugs angezeigt. Bei Reisen ins Ausland kann es sein, dass Sie die Entfernungseinheit ändern müssen (km oder Meilen): Die Anzeige der Geschwindigkeit muss in der offiziellen Einheit des Landes ausgedrückt werden (km/h oder mph).

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0196 -