Audi Q3 > Gepäckraumklappe

Start und Fahrt / Öffnen und schließen / Gepäckraumklappe

Gepäckraumklappe öffnen/schließen

Audi Q3. Abb. 32 Gepäckraumklappe: Griffstück
Abb. 32 Gepäckraumklappe: Griffstück

Gepäckraumklappe öffnen

  • Drücken Sie die Taste am Funkschlüssel kurz. Die Gepäckraumklappe entriegelt sich.
  • Um die Gepäckraumklappe zu öffnen, drücken Sie die Taste am Funkschlüssel mindestens eine Sekunde, oder
  • Drücken Sie das Griffstück in der Gepäckraumklappe.
  • Bei Fahrzeugen mit Komfortschlüssel* können Sie direkt das Griffstück in der Gepäckraumklappe drücken. Die Gepäckraumklappe wird entriegelt, wenn ein berechtigter Funkschlüssel in der Nähe des Fahrzeugs erkannt wird.

Gepäckraumklappe schließen

Ziehen Sie die Gepäckraumklappe an der Griffleiste herunter und lassen Sie sie mit leichtem Schwung ins Schloss fallen .

ACHTUNG

  • Stellen Sie sicher, dass nach dem Schließen der Gepäckraumklappe das Schloss eingerastet ist. Die Gepäckraumklappe könnte sich sonst während der Fahrt plötzlich öffnen - Unfallgefahr!
  • Fahren Sie nie mit angelehnter oder gar offener Gepäckraumklappe, da sonst Abgase in den Innenraum gelangen können - Vergiftungsgefahr!

Hinweis

Bei verriegeltem Fahrzeug lässt sich die Gepäckraumklappe separat entriegeln, indem Sie die Taste am Funkschlüssel drücken.

Wenn Sie die Gepäckraumklappe wieder schließen, verriegelt sie sich automatisch.

Automatisch betätigte Gepäckraumklappe

Die Gepäckraumklappe kann elektrisch geöffnet und geschlossen werden.

Audi Q3. Abb. 33 Fahrertür: Gepäckraumklappe öffnen
Abb. 33 Fahrertür: Gepäckraumklappe öffnen

Audi Q3. Abb. 34 Gepäckraumklappe: A Schließtaste, B Verriegelungstaste (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*)
Abb. 34 Gepäckraumklappe: A Schließtaste, B Verriegelungstaste (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*)

Gepäckraumklappe öffnen

  • Drücken Sie die Taste am Funkschlüssel kurz. Die Gepäckraumklappe entriegelt sich.
  • Um die Gepäckraumklappe zu öffnen, drücken Sie die Taste am Funkschlüssel mindestens eine Sekunde, oder
  • Ziehen Sie die Taste   in der Fahrertür kurz Abb. 33. Oder
  • Drücken Sie das Griffstück in der Gepäckraumklappe.
  • Bei Fahrzeugen mit Komfortschlüssel* können Sie direkt das Griffstück in der Gepäckraumklappe drücken. Die Gepäckraumklappe wird entriegelt, wenn ein berechtigter Funkschlüssel in der Nähe des Fahrzeugs erkannt wird.

Gepäckraumklappe schließen

  • Ziehen Sie die Taste in der Fahrertür so lange, bis die Gepäckraumklappe geschlossen ist . Oder
  • Drücken Sie die Taste in der Gepäckraumklappe  Abb. 34. Die Gepäckraumklappe fährt automatisch herunter und wird geschlossen . Oder
  • Drücken Sie die Taste am Funkschlüssel so lange, bis die Gepäckraumklappe geschlossen ist (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*)  .

    Oder

  • Drücken Sie die Taste in der Gepäckraumklappe  Abb. 34 (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*).

    Der Funkschlüssel darf nicht weiter als ca. 1,5 m vom Gepäckraum entfernt sein und sich nicht im Fahrzeug befinden. Die Gepäckraumklappe fährt automatisch herunter und wird geschlossen. Das Fahrzeug wird verriegelt .

Öffnungsposition der Gepäckraumklappe festlegen

  • Bringen Sie die Gepäckraumklappe in die gewünschte Öffnungsposition. Die Position lässt sich erst ab einer bestimmten Höhe speichern.
  • Drücken Sie die Taste mindestens vier Sekunden, um die gewünschte Öffnungsposition zu speichern. Es erfolgt ein optisches und akustisches Signal.
  • Um eine höhere Öffnungsposition festzulegen, warten Sie fünf Sekunden und drücken Sie die Gepäckraumklappe vorsichtig nach oben.
  • Drücken Sie die Taste erneut mindestens vier Sekunden, um die gewünschte Öffnungsposition zu speichern.

Der Öffnungs-/Schließvorgang wird sofort unterbrochen, wenn:

  • Sie die Taste in der Fahrertür ziehen/loslassen, oder
  •  Sie die Taste am Funkschlüssel drücken/loslassen (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*), oder
  •  Sie die Taste oder (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*) in der Gepäckraumklappe drücken, oder
  • Sie das Griffstück in der Gepäckraumklappe drücken, oder
  • Sie mit der Hand entgegen der Bewegungsrichtung der Gepäckraumklappe drücken, oder
  • Schwergängigkeit oder ein Hindernis den Vorgang blockieren.

Wenn Sie jetzt das Griffstück oder eine der Tasten oder (Fahrzeuge mit Komfortschlüssel*) drücken, wird - abhängig vom Öffnungswinkel - die Gepäckraumklappe wieder geöffnet oder geschlossen.

ACHTUNG

  • Gilt für Fahrzeuge mit Diebstahlwarnanlage*: Bei von außen abgeschlossenem Fahrzeug mit eingeschaltetem Safelock* dürfen keine Personen - vor allem keine Kinder - im Fahrzeug zurückbleiben, weil sich die Türen und Fenster von innen nicht mehr öffnen lassen  . Verriegelte Türen erschweren Helfern im Notfall in das Fahrzeuginnere zu gelangen - Lebensgefahr!
  • Schließen Sie niemals unachtsam oder unkontrolliert die Gepäckraumklappe. Dadurch können Sie sich selbst oder anderen Personen trotz Kraftbegrenzung ernste Verletzungen zufügen!
  • Stellen Sie immer sicher, dass sich niemand im Funktionsbereich der Gepäckraumklappe, insbesondere im Bereich der Scharniere und der oberen und unteren Kante der Gepäckraumklappe befindet - Gefahr von Quetschverletzungen!
  • Fahren Sie nie mit angelehnter oder gar offener Gepäckraumklappe, da sonst Abgase in den Innenraum gelangen können - Vergiftungsgefahr!
  • Befindet sich ein montierter Gepäckträger z. B. Fahrradträger an der Gepäckraumklappe, kann sich unter Umständen die Gepäckraumklappe nicht ganz öffnen, bzw. eine geöffnete Gepäckraumklappe durch das zusätzliche Gewicht selbständig absenken.

    Deshalb muss die geöffnete Gepäckraumklappe zusätzlich abgestützt oder vorher das Ladegut vom Gepäckträger genommen werden - Verletzungsgefahr!

Hinweis

  • Bei Anhängerbetrieb* ist das automatische Öffnen nur über das Griffstück an der Gepäckraumklappe möglich.
  • Bei schwacher Fahrzeugbatterie kann die Gepäckraumklappe von Hand betätigt werden.

    Dazu ist ein erhöhter Kraftaufwand notwendig. Bewegen Sie die Klappe langsam, dadurch ist der Kraftaufwand geringer.

  • Bei verriegeltem Fahrzeug lässt sich die Gepäckraumklappe separat entriegeln, indem Sie die Taste am Funkschlüssel drücken.

    Wenn Sie die Gepäckraumklappe wieder schließen, verriegelt sie sich automatisch.

Gepäckraumklappe notentriegeln

Die Gepäckraumklappe kann vom Gepäckraum aus notentriegelt werden.

Audi Q3. Abb. 35 Gepäckraumklappe notentriegeln
Abb. 35 Gepäckraumklappe notentriegeln

  • Hebeln Sie mit dem Schlüsselbart die Abdeckung heraus.
  • Um die Gepäckraumklappe zu entriegeln, drücken Sie den Hebel mit dem Schlüsselbart in Pfeilrichtung.

ACHTUNG

  • Stellen Sie sicher, dass nach dem Schließen der Gepäckraumklappe das Schloss eingerastet ist. Die Gepäckraumklappe könnte sich sonst während der Fahrt plötzlich öffnen, auch wenn der Schließzylinder abgeschlossen ist - Unfallgefahr!
  • Fahren Sie nie mit angelehnter oder gar offener Gepäckraumklappe, da sonst Abgase in den Innenraum gelangen können - Vergiftungsgefahr!

    LESEN SIE MEHR:

     Audi Q3 > Zentralverriegelung

    Beschreibung Das Fahrzeug kann zentral ent- und verriegelt werden. Sie haben folgende Möglichkeiten: Funkschlüssel Sensoren in den Türgriffen* Zentralverriegelungsschalter innen Schließzylinder an der Fahrertür

     Audi Q3 > Kindersicherung

    Mechanische Kindersicherung Die Kindersicherung verhindert das Öffnen der hinteren Türen von innen. Abb. 36 Kindersicherung an den hinteren Türen Um die Kindersicherung einzuschalten, drehen den Schlüssel in Pfeilrichtung. Um die Kindersicherung auszuschalten, drehen den Schlüssel entgegen der Pfeilrichtung.

     Seat Ateca > Cockpit

    Innenansicht Abb. 68 Cockpit Allgemeine Übersicht Türgriff Zentralverriegelungsschalter Bedienung für elektrische Außenspiegelverstellung Luftaustrittsdüsen Bedienhebel für: Blinker und Fernlicht Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) und Geschwindigkeitsbegrenzer*  Fahrerassistenzsysteme Je nach Ausstattung, Hebel für: Geschwindigkeitsbegrenzer Automatische Distanzregelung (ACC) . Lenkrad mit Hupe und Fahrerairbag Bedienelemente für Bordcomputer Bedientasten für Radio, Telefon, Navigation und Sprachdialogsystem Hebel für die Bedienung des Tiptronic (Automatikgetriebe) Kombi-Instrument Bedienhebel für: Frontscheibenwischer/Frontscheibenwaschanlage Heckscheibenwisch-/ Waschanlage Bordcomputer Je nach Ausstattung: Radio oder Easy Connect-Bildschirm (Navigation, Radio, TV/Video) Je nach Ausstattung Tasten für: Start-Stopp-System Parklenkassistent Warnblinkanlage Schalter für Reifenfülldruck Airbag-Off-Anzeige Je nach Ausstattung Handschuhfach mit: CD-Player* und/oder SD-Karte* Beifahrerairbag Schalter für Beifahrerairbag Schalter der Sitzheizung auf der Beifahrerseite Je nach Ausstattung Bedienelemente für: Heizungs- und Belüftungsanlage bzw. manuelle Klimaanlage  Automatische Klimaanlage Je nach Ausstattung: USB/AUX-IN Anschluss  Steckdose Connectivity Box / Wireless Charger* Ablagen Hebel für: Schaltgetriebe . Automatisches Getriebe Drehknopf (Driving Experience button) für Fahrmodi Auto Hold-Schalter Schalter für elektronische Parkbremse Starterknopf (Schließ- und Startsystem Keyless Access) Schalter der Sitzheizung auf der Fahrerseite Zündschloss (Fahrzeuge ohne Keyless Access) Hebel für die einstellbare Lenksäule Knieairbag Entriegelung für Motorraumklappe Leuchtweitenregulierung Lichtschalter Elektrische Fensterheber

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0183 -