Toyota C-HR > Technische Daten des Fahrzeugs

Technische Daten des Fahrzeugs

Technische Daten

Wartungsdaten (Kraftstoff, Ölstand usw.)

Abmessungen und Gewicht

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*1: Unbeladene Fahrzeuge
*2: Fahrzeuge mit Stop & Start-System
*3: Fahrzeuge ohne Stop & Start-System
*4: Fahrzeuge mit Multidrive
*5: Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Fahrzeugidentifizierung

■ Fahrzeug-Identifizierungsnummer

Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (VIN) ist die rechtsgültige Kennzeichnung Ihres Fahrzeugs. Dies ist die Haupt-Identifizierungsnummer für Ihren Toyota. Sie dient zur Registrierung des Fahrzeugeigentümers.

Diese Nummer befindet sich links oben auf der Instrumententafel.

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Diese Nummer wird unter den rechten Vordersitz gestanzt.

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Diese Nummer befindet sich auch auf dem Aufkleber des Herstellers.

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Motorseriennummer

Die Motorseriennummer wird in den Motorblock gestanzt (siehe Darstellung).

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Motor

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Kraftstoff

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Schmierung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Die Motorölfüllmenge ist eine Referenzmenge, die beim Ölwechsel zu beachten ist.

Wärmen Sie den Motor auf und stellen Sie ihn ab. Warten Sie danach 5 Minuten und überprüfen Sie dann den Ölstand mit dem Ölmessstab.

■ Wahl des richtigen Motoröls

In Ihrem Toyota-Fahrzeug wird "Toyota Genuine Motor Oil SAE 0W-20 for Downsized Turbo Gasoline Engines" "Original Toyota-Motoröl SAE 0W-20 für Downsizing-Turbobenzinmotoren" verwendet. Verwenden Sie das von Toyota zugelassene "Toyota Genuine Motor Oil SAE 0W-20 for Downsized Turbo Gasoline Engines" "Original Toyota-Motoröl SAE 0W-20 für Downsizing- Turbobenzinmotoren" oder ein gleichwertiges Öl mit der folgenden Qualität und Viskosität.

Ölqualität:

"Toyota Genuine Motor Oil SAE 0W-20 for Downsized Turbo Gasoline Engines" "Original Toyota-Motoröl SAE 0W-20 für Downsizing-Turbobenzinmotoren " oder ein Motoröl der API-Qualität SL "Energy-Conserving", SM "Energy-Conserving" oder SN "Resource-Conserving"; oder ein ILSAC-Mehrbereichsöl

Viskositätsgrad:

SAE 0W-20 und 5W-30

Empfohlene Viskosität (SAE):

Ab Werk wird Ihr Toyota-Fahrzeug mit "Toyota Genuine Motor Oil SAE 0W-20 for Downsized Turbo Gasoline Engines" "Original Toyota- Motoröl SAE 0W-20 für Downsizing- Turbobenzinmotoren" befüllt.

SAE 0W-20 ist die beste Wahl für wirtschaftlichen Kraftstoffverbrauch und gutes Startverhalten bei kalter Witterung.

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Ist SAE 0W-20 nicht verfügbar, kann ersatzweise SAE 5W-30 verwendet werden. Es sollte jedoch beim nächsten Ölwechsel wieder durch SAE 0W- 20 ersetzt werden.

Ölviskosität (als Beispiel wird hier 0W-20 beschrieben):

  • Der Wert 0W in der Bezeichnung 0W-20 beschreibt die Eigenschaften des Öls im Hinblick auf das Kaltstartverhalten. Je tiefer der "W"-Wert des Öls, umso besser lässt sich der Motor bei kalter Witterung starten.
  • Der Wert 20 in der Bezeichnung 0W-20 beschreibt die Viskositätscharakteristik bei hoher Öltemperatur. Ein Öl mit höherer Viskosität (höherer Wert) ist unter Umständen besser geeignet, wenn das Fahrzeug bei hohen Geschwindigkeiten oder unter extremen Belastungsbedingungen betrieben wird.

Lesen der Ölbehälteraufkleber:

Häufig sind auf dem Ölbehälter eine oder beide API-registrierten Kennmarken angebracht, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Öls zu helfen.

  1. API-Service-Plakette
    Oberer Bereich: "API SERVICE SN" ist die vom American Petroleum Institute (API) vergebene Ölqualitätsbezeichnung.

    Mittlerer Bereich: "SAE 0W-20" kennzeichnet den SAE-Viskositätsgrad.

    Unterer Bereich: "Resource- Conserving" bedeutet, dass das Öl kraftstoffsparende und umweltschonende Eigenschaften besitzt.

  2. ILSAC-Kennmarke
    Das Zertifikat-Siegel des International Lubricant Specification Advisory Committee (ILSAC) ist auf der Vorderseite des Behälters sichtbar.

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Kühlsystem

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Zündsystem

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

HINWEIS

■ Zündkerzen mit Iridium-Elektroden

Verwenden Sie nur Zündkerzen mit Iridium-Elektroden. Verstellen Sie nicht den Zündkerzen-Elektrodenabstand.

Elektrische Anlage

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Multidrive

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Die Flüssigkeits-Füllmenge ist eine Referenzmenge.

Wenden Sie sich zwecks eines Wechsels an einen Toyota-Vertragshändler bzw.

eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

HINWEIS

■ Multidrive-Flüssigkeitstyp

Wenn eine andere Multidrive-Getriebeölflüssigkeit als "Toyota Genuine CVT Fluid FE" <<Original-Toyota-CVT-Öl FE>> verwendet wird, kann dies zu einer verminderten Schaltqualität, einem Blockieren des Getriebes und Vibrationen führen, was letztendlich das Getriebe Ihres Fahrzeugs beschädigt.

Schaltgetriebe

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

HINWEIS

■ Schaltgetriebeöl

  • Beachten Sie bitte, dass in Abhängigkeit von der spezifischen Charakteristik des verwendeten Getriebeöls oder den Betriebsbedingungen das Leerlaufgeräusch, das Schaltgefühl und/oder die Kraftstoffeffizienz unterschiedlich oder vermindert sein können und dass im schlimmsten Fall das Getriebe des Fahrzeugs beschädigt werden kann.

    Zur Sicherstellung optimaler Leistungswerte empfiehlt Toyota, das "TOYOTA Genuine Manual Transmission Gear Oil LV GL-4 75W" "Original TOYOTA-Schaltgetriebeöl LV GL-4 75W" zu verwenden.

  • Ab Werk wird Ihr Toyota-Fahrzeug mit "TOYOTA Genuine Manual Transmission Gear Oil LV GL-4 75W" "Original TOYOTA-Schaltgetriebeöl LV GL-4 75W" befüllt.

    Verwenden Sie das von Toyota zugelassene "TOYOTA Genuine Manual Transmission Gear Oil LV GL-4 75W" "Original TOYOTA-Schaltgetriebeöl LV GL-4 75W" oder ein gleichwertiges Öl mit der gleichen Qualität, das die oben genannten Spezifikationen erfüllt.

    Wenden Sie sich für nähere Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

Hinteres DIfferential (Modelle mit Allradantrieb)

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Ab Werk wird Ihr Toyota-Fahrzeug mit "Toyota Genuine Differential Gear Oil" "Original Toyota-Differentialgetriebeöl" befüllt.

Verwenden Sie das von Toyota zugelassene "Toyota Genuine Differential Gear Oil" "Original Toyota-Differentialgetriebeöl" oder ein gleichwertiges Öl mit der gleichen Qualität, das die oben genannten Spezifikationen erfüllt.

Wenden Sie sich für nähere Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

Übertragung (Modelle mit Allradantrieb)

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Ab Werk wird Ihr Toyota-Fahrzeug mit "Toyota Genuine Differential Gear Oil" "Original Toyota-Differentialgetriebeöl" befüllt.

Verwenden Sie das von Toyota zugelassene "Toyota Genuine Differential Gear Oil" "Original Toyota-Differentialgetriebeöl" oder ein gleichwertiges Öl mit der gleichen Qualität, das die oben genannten Spezifikationen erfüllt.

Wenden Sie sich für nähere Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

Kupplung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Bremsen

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Kleinster Pedalrestweg (bei laufendem Motor) bei einer Betätigungskraft von 300 N (30,6 kp)

Lenkung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Reifen und Räder

16-Zoll-Reifen

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

17-Zoll-Reifen

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

18-Zoll-Reifen

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

Notrad (je nach Ausstattung)

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Wenn Sie einen Anhänger ziehen

20,0 kPa (0,2 kgf/cm2 oder bar) zum empfohlenen Reifenfülldruck addieren und mit Geschwindigkeiten unter 100 km/h fahren.

Glühlampen

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

  1. HIR2 Halogenglühlampen
  2. H16 Halogenglühlampen
  3. Einseitig gesockelte Glühlampen (bernsteinfarben)
  4. Glühlampen mit keilförmigem Sockel (gelb)
  5. Glühlampen mit keilförmigem Sockel (klar)
  6. Zweiseitig gesockelte Glühlampen

*: Je nach Ausstattung

Informationen zum Kraftstoff

EU-Raum: Sie dürfen nur bleifreies Benzin gemäß Europäischer Norm EN228 verwenden.

Tanken Sie für optimale Motorleistung bleifreies Benzin mit einer Oktanzahl von 95 oder höher.

Außer EU-Raum: Sie dürfen nur bleifreies Benzin verwenden.

Tanken Sie für optimale Motorleistung bleifreies Benzin mit einer Oktanzahl von 95 oder höher.

■ Verwendung von mit Ethanol verschnittenem Benzin in einem Benzinmotor

Toyota lässt die Verwendung eines Ethanol-Benzin-Gemisches zu, wenn der Ethanolgehalt bei maximal 10% liegt. Vergewissern Sie sich, dass die Oktanzahl des vorgesehenen Ethanol-Benzin-Gemisches den oben aufgeführten Angaben entspricht.

■ Wenn Motorklopfen auftritt

  • Wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.
  • Gelegentlich kann für kurze Zeit ein leichtes Klopfen zu hören sein, wenn Sie das Fahrzeug beschleunigen oder bergauf fahren. Dies ist normal und Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen.

HINWEIS

■ Hinweis zur Kraftstoffqualität

  • Verwenden Sie keine ungeeigneten Kraftstoffe. Andernfalls können Motorschäden verursacht werden.
  • Verwenden Sie keinen verbleiten Kraftstoff.

    Verbleiter Kraftstoff führt dazu, dass der Dreiwege-Katalysator seine Wirkung verliert und das Abgasreinigungssystem nicht mehr richtig arbeitet.

  • EU-Raum: Bioethanol-Kraftstoff, der unter Bezeichnungen wie "E50" oder "E85" verkauft wird, und Kraftstoff mit einem hohen Ethanolgehalt sollten nicht verwendet werden. Durch die Verwendung dieser Kraftstoffe kann das Kraftstoffsystem des Fahrzeugs beschädigt werden. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Toyota- Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.
  • Außer EU-Raum: Bioethanol-Kraftstoff, der unter Bezeichnungen wie "E50" oder "E85" verkauft wird, und Kraftstoff mit einem hohen Ethanolgehalt sollten nicht verwendet werden. Sie können mit Ihrem Fahrzeug Benzin verwenden, das mit maximal 10% Ethanol vermischt ist. Durch die Verwendung von Kraftstoff mit einem Ethanolgehalt von mehr als 10% (E10) wird das Kraftstoffsystem des Fahrzeugs beschädigt. Sie müssen sicherstellen, dass Sie das Fahrzeug nur an Tankstellen betanken, an denen die Kraftstoffspezifikationen und die Qualität garantiert werden können. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.
  • Verwenden Sie kein Benzin mit Methanolbeimischung, wie z. B. M15, M85 oder M100. Die Verwendung von Benzin mit Methanolbeimischung kann zu Motorschäden oder -ausfällen führen.

Kundenspezifische Anpassung

Anpassbare Funktionen

Ihr Fahrzeug bietet eine Vielzahl elektronischer Funktionen, die Sie Ihren Wünschen entsprechend einstellen können. Die Einstellungen dieser Funktionen können mit der Multi-Informationsanzeige, mit dem Navigations-/Multimediasystem oder bei jedem Toyota-Vertragshändler oder jeder Toyota-Vertragswerkstatt oder jedem anderen kompetenten Fachbetrieb geändert werden.

Anpassen der Fahrzeugfunktionen

■ Ändern von Funktionen mit der Multi-Informationsanzeige

Fahrzeuge mit Monochrom-Display

1. Drücken Sie den "DISP"-Schalter, um bei stehendem Fahrzeug den Einstellungsbildschirm anzuzeigen, und drücken und halten Sie dann den "DISP"-Schalter, um den Bildschirm des Anpassungsmodus aufzurufen.

2. Drücken Sie den "DISP"-Schalter, wählen Sie ein Element aus und drücken und halten Sie dann den "DISP"-Schalter.

3. Drücken Sie den "DISP"-Schalter, wählen Sie die gewünschte Einstellung aus und drücken und halten Sie dann den "DISP"-Schalter.

Zum Beenden des Anpassungsmodus drücken Sie den "DISP"-Schalter, um "BEENDEN" auszuwählen, und drücken und halten Sie dann den "DISP"-Schalter.

Fahrzeuge mit Farb-Display

1. Drücken Sie im Bereich der Anzeigenregelschalter auf "" oder "" und wählen Sie .

2. Drücken Sie im Bereich der Anzeigenregelschalter auf "" oder "", wählen Sie "Instrumenteneinst." und drücken Sie dann auf .

3. Drücken Sie im Bereich der Anzeigenregelschalter auf "" oder "", wählen Sie ein Element aus und drücken Sie dann auf .

4. Drücken Sie im Bereich der Anzeigenregelschalter auf "" oder "", wählen Sie die gewünschte Einstellung aus und drücken Sie dann auf .

Drücken Sie auf , um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren oder den Anpassungsmodus zu beenden.

■ Durchführen von Änderungen im Navigations- oder Multimediasystem (Fahrzeuge mit Navigations- oder Multimediasystem)

1. Drücken Sie .

2. Wählen Sie "Fahrzeug" im Bildschirm "Einstellungen".

Wählen Sie das gewünschte Element.

Es können verschiedene Einstellungen geändert werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Liste der Einstellungen, die geändert werden können.

Anpassbare Funktionen

Einige Funktionseinstellungen werden geändert, wenn andere Funktionen eingestellt werden. Wenden Sie sich für weitere Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Toyota-Vertragswerkstatt oder einen anderen kompetenten Fachbetrieb.

  1. Einstellungen, die mit der Multi-Informationsanzeige geändert werden können
  2. Einstellungen, die mit dem Navigations- oder Multimediasystem geändert werden können (Fahrzeuge mit Navigations- oder Multimediasystem)
  3. Einstellungen, die von Ihrem Toyota-Händler geändert werden können
    Definition der Symbole: O = Verfügbar, - = Nicht verfügbar

■ Instrumente, Anzeigen und Multi-Informationsanzeige

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*1: Für die Standardeinstellung gelten länderspezifische Unterschiede.
*2: Fahrzeuge mit Monochrom-Display:
Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch Fahrzeuge mit Farb-Display: Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Russisch, Finnisch, Griechisch, Polnisch, Ukrainisch, Türkisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch, Rumänisch
*3: Nur Fahrzeuge mit Farb-Display
*4: 2 der folgenden Elemente: Momentanverbrauch (Instrumentenanzeige), Momentanverbrauch (numerische Anzeige), Durchschnittsverbrauch (seit der Rücksetzung), Durchschnittsverbrauch (seit dem Start), Durchschnittsverbrauch (seit dem Tanken), Durchschnittsgeschwindigkeit (seit der Rücksetzung), Durchschnittsgeschwindigkeit (seit dem Start), verstrichene Zeit (seit der Rücksetzung), verstrichene Zeit (seit dem Start), Entfernung (Reichweite), Entfernung (seit dem Start), leer.

■ Kombiinstrument

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Intelligentes Einstiegs- und Startsystem* und Fernbedienung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ Intelligentes Einstiegs- und Startsystem*1

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*1: Je nach Ausstattung
*2: Für Fahrzeuge ohne Alarm

■ Fernbedienung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Außenspiegel

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Elektrische Fensterheber

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*1: Fahrzeuge ohne intelligentes Einstiegs- und Startsystem
*2: Fahrzeuge mit intelligentem Einstiegs- und Startsystem

■ Hebel für Fahrtrichtungsanzeiger

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Automatisches Beleuchtungssystem

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ Toyota Einparkhilfe-Sensor*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ Follow-me-home-System

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

■ PCS (Pre-Collision-System)*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ LDA (Spurwechselwarnung mit Lenkungssteuerung)*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ RSA (Road Sign Assist)*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ Stop & Start-System*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ Automatische Klimaanlage*

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ Beleuchtung

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

*: Je nach Ausstattung

■ In den folgenden Situationen wird der Anpassungsmodus, in dem Einstellungen in der Multi-Informationsanzeige geändert werden können, automatisch ausgeschaltet

  • Eine Warnmeldung wird angezeigt, nachdem der Bildschirm des Anpassungsmodus aufgerufen wurde.
  • Der Motorschalter ist ausgeschaltet.
  • Das Fahrzeug beginnt, sich zu bewegen, während der Bildschirm des Anpassungsmodus angezeigt wird.

WARNUNG

■ Während der kundenspezifischen Anpassung

Da der Motor während der Durchführung der kundenspezifischen Anpassung laufen muss, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug an einem Ort mit angemessener Belüftung abgestellt wird. In einem geschlossenen Raum, wie z. B. in einer Garage, können sich Auspuffgase (einschl. Kohlenmonoxid [CO] ) sammeln und in das Fahrzeug gelangen. Dies kann zu schweren gesundheitlichen Schäden oder sogar zum Tod führen.

HINWEIS

■ Während der kundenspezifischen Anpassung

Um eine Entladung der Batterie zu vermeiden, achten Sie darauf, dass der Motor während der Anpassung von Funktionen läuft.

Initialisierung

Gegenstände, die initialisiert werden müssen

Die folgenden Elemente müssen für einen normalen Systembetrieb initialisiert werden, nachdem beispielsweise die Batterie neu angeschlossen wurde oder Wartungsarbeiten am Fahrzeug vorgenommen wurden:

Toyota CH-R. Technische Daten des Fahrzeugs

 

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota C-HR > Wenn der Motor zu heiß wird

    Folgendes kann darauf hinweisen, dass Ihr Fahrzeug überhitzt ist. Die Nadel der Kühlmittel-Temperaturanzeige tritt in den roten Bereich ein oder es wird ein Leistungsverlust des Motors festgestellt (z. B. kann die Fahrzeuggeschwindigkeit nicht erhöht werden). Dampf tritt unter der Motorhaube aus.

     Toyota C-HR > Mazda CX-30

     Peugeot 3008 > Dachträger

    Aus Sicherheitsgründen und um jegliche Beschädigung des Daches zu vermeiden, dürfen ausschließlich nur für Ihr Fahrzeug homologierte Dachquerträger montiert werden. Halten Sie sich an die Einbauanweisungen und die Nutzungsbedingungen in der mit den Dachträgern gelieferten Bedienungsanleitung.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0167 -