Seat Ateca > Räder

Rat und Tat / Räder

LESEN SIE MEHR:

 Seat Ateca > Energiemanagement

Startfähigkeit optimieren Das Energiemanagement steuert die elektrische Energieverteilung und optimiert so die Verfügbarkeit von elektrischer Energie für den Motorstart.

 Seat Ateca > Räder und Reifen

Allgemeine Hinweise Fahren Sie mit neuen Reifen während der ersten 500 km besonders vorsichtig. Überfahren Sie Bordsteine oder dergleichen nur langsam und möglichst im rechten Winkel.  Prüfen Sie Ihre Reifen von Zeit zu Zeit auf Beschädigungen (Stiche, Schnitte, Risse und Beulen). Entfernen Sie Fremdkörper aus dem Reifenprofil. Lassen Sie defekte Räder oder Reifen sofort ersetzen. Schützen Sie Ihre Reifen vor Öl, Fett und Kraftstoff. Ersetzen Sie verlorengegangene Staubkappen der Ventile umgehend. Kennzeichnen Sie die Räder, bevor sie abmontiert werden, damit sie bei einer Wiedermontage die Laufrichtung beibehalten können. Lagern Sie abmontierte Räder bzw. Reifen kühl, trocken und möglichst dunkel.

 Peugeot 3008 > STOP & START

Die Stop & Start-Funktion versetzt den Motor während eines Stopps (an roten Ampeln, im Stau usw.) kurzzeitig in den Standby-Modus (STOPModus). Der Motor startet automatisch neu (STARTModus), sobald der Fahrer seine Absicht zum Losfahren signalisiert. Die für den Stadtverkehr konzipierte Funktion soll den Kraftstoffverbrauch und die Abgasemissionen senken und den Geräuschpegel im Stand reduzieren.

Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2022 www.ksuvinfode.com 0.0055 -