Toyota C-HR > Manuelle Klimaanlage

Bedienelemente im Innenraum / Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung / Manuelle Klimaanlage

Bedienelemente der Klimaanlage

Die folgenden Abbildungen beziehen sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

Die Positionen und Formen der Tasten sind bei Fahrzeugen mit Rechtslenkung abweichend.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Anpassen der Temperatureinstellung

  1. Erhöht die Temperatur
  2. Verringert die Temperatur

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Gebläsestufeneinstellung

  1. Erhöht die Gebläsestufe
  2. Verringert die Gebläsestufe

Drücken Sie Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung, um das Gebläse auszuschalten.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Ändern der Luftströmung

Zum Ändern der Luftströmung bewegen Sie den Regler für die Änderung des Luftstroms nach oben oder unten.

Die verwendeten Luftauslässe wechseln mit jeder Betätigung des Reglers.

  1. Luft strömt zum Oberkörper.
  2. Luft strömt zum Oberkörper und zu den Füßen.
  3. Luft strömt zu den Füßen.
  4. Luft strömt zu den Füßen und die Frontscheibenheizung wird eingeschaltet.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

Sonstige Funktionen

■ Umschalten zwischen Außenluft- und Umluftbetrieb

Drücken Sie Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung.

Der Modus schaltet bei jedem Drücken von Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizungzwischen Außenluft- (Anzeige aus) und Umluftbetrieb (Anzeige ein) um.

■ Beschlag auf der Frontscheibe entfernen

Die Scheibenheizung dient zum Entfernen von Beschlag an der Frontscheibe und an den vorderen Seitenfenstern.

Drücken Sie Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung.

Die Entfeuchtungsfunktion ist aktiv und die Gebläsestufe wird erhöht.

Stellen Sie die Taste für den Außen- oder Umluftbetrieb auf den Außenmodus, wenn der Umluftmodus aktiv ist. (Die Umschaltung kann unter Umständen automatisch erfolgen.) Um Beschlag an der Windschutzscheibe und den vorderen Seitenfenstern zu beseitigen, erhöhen Sie den Luftstrom und die Temperatur.

Um zum vorherigen Modus zurückzukehren, drücken Sie erneut Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung, wenn die Frontscheibe beschlagfrei ist.

■ Entfernen von Beschlag auf der Heckscheibe und den Außenspiegeln

Die Scheibenheizung dient zum Entfernen möglichen Beschlags von der Heckscheibe und zum Entfernen von Regentropfen, Tau und Frost von den Außenspiegeln.

Drücken Sie Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung.

Nach einer bestimmten Zeit schalten sich die Heizelemente automatisch aus.

Luftauslässe

■ Position der Luftauslässe

Die Luftauslässe und die Luftmenge ändern sich in Abhängigkeit vom ausgewählten Luftstrommodus.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung : Einige Modelle

■ Einstellen der Position sowie Öffnen und Schließen der Luftauslässe

  1. Die Luftverteilung nach links oder nach rechts sowie nach oben oder nach unten leiten.
  2. Drehen Sie den Regler nach oben, um die Luftdüse zu öffnen oder zu schließen.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Beschlagbildung auf den Scheiben

  • Die Scheiben beschlagen schnell, wenn die Feuchtigkeit im Fahrzeug zu hoch ist.

    Durch das Drücken auf  Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizungwird die Luft aus den Auslässen entfeuchtet und Beschlag wird wirkungsvoll von der Frontscheibe entfernt.

  • Wenn Sie  Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizungausschalten, können die Scheiben viel schneller beschlagen.
  • Die Fenster können schneller beschlagen, wenn der Umluftbetrieb verwendet wird.

■ Außenluft- oder Umluftbetrieb

  • Beim Fahren auf staubigen Straßen, in Tunneln oder bei starkem Verkehr stellen Sie Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung auf den Umluftbetrieb ein. Damit wird verhindert, dass Außenluft in den Fahrzeuginnenraum gelangt. Im Kühlbetrieb wird der Innenraum beim Aktivieren des Umluftmodus auch wirkungsvoll gekühlt.
  • Die Umschaltung zwischen Außenluft- und Umluftbetrieb kann in Abhängigkeit von der Temperatureinstellung oder der Innenraumtemperatur automatisch erfolgen.

■ Wenn die Außentemperatur auf ca. 0ºC fällt

Die Entfeuchtungsfunktion arbeitet möglicherweise auch dann nicht, wenn Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung gedrückt wird.

■ Lüftungs- und Klimaanlagengerüche

  • Damit frische Luft in den Innenraum gelangen kann, stellen Sie die Klimaanlage auf den Umluftbetrieb.
  • Im Betrieb können verschiedene Gerüche aus dem Fahrzeuginneren oder aus der Außenluft in die Klimaanlage gelangen und sich dort ansammeln. Das kann dazu führen, dass aus den Luftauslässen Gerüche in den Innenraum eindringen.
  • So verringern Sie die Gefahr einer Geruchsentwicklung: Es wird empfohlen, die Klimaanlage vor dem Abstellen des Fahrzeugs auf den Außenluftmodus einzustellen.

WARNUNG

■ Verhindern von Beschlagbildung auf der Frontscheibe

  • Verwenden Sie nicht Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung beim Betrieb der Luftkühlung bei extrem feuchter Witterung.

    Der Temperaturunterschied zwischen Außenluft und Frontscheibe kann dazu führen, dass die Frontscheibe von außen beschlägt und Ihnen die Sicht nimmt.

  • Legen Sie keine Gegenstände auf der Instrumententafel ab, die die Luftauslässe blockieren könnten. Ansonsten wird der Luftstrom behindert und die Frontscheibenheizung kann nicht mehr effizient arbeiten.

Toyota CH-R. Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

■ Verhindern von Verbrennungen

Berühren Sie nicht die Oberfläche der Außenspiegel, wenn die Außenspiegelheizung in Betrieb ist.

HINWEIS

■ Um ein Entladen der Batterie zu vermeiden

Lassen Sie die Heizung bei ausgeschaltetem Motor nur so lange wie nötig eingeschaltet.

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota C-HR > Betrieb von Klimaanlage und Scheibenheizung

     Toyota C-HR > Automatische Klimaanlage

    Luftauslässe und Gebläsestufe werden automatisch entsprechend der Temperatureinstellung angepasst. Bedienelemente der Klimaanlage Die folgenden Abbildungen beziehen sich auf Fahrzeuge mit Linkslenkung.

     Jeep Wrangler > Kopfstützen

    Kopfstützen sind so konstruiert, dass sie bei einem Heckaufprall das Verletzungsrisiko begrenzen, indem sie die Bewegung des Kopfes einschränken. Kopfstützen sollten so eingestellt werden, dass sich ihre Oberkante über der Oberkante Ihres Ohrs befindet. WARNUNG! Zur Reduzierung der Gefahr von Nackenverletzungen bei Unfällen dürfen alle Insassen einschließlich Fahrer nur dann ein Fahrzeug führen bzw. auf einem Sitz im Fahrzeug sitzen, wenn sich die Kopfstützen in der richtigen Position befinden. Stellen Sie Kopfstützen niemals während der Fahrt ein. Das Fahren eines Fahrzeugs mit falsch eingestellten oder entfernten Kopfstützen kann bei einem Unfall zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0264 -