Mazda CX-30 > Innenausstattung

Fahrzeuginnenraum / Innenausstattung

Sonnenblenden

▼ Sonnenblenden

Klappen Sie die Sonnenblende herunter, um sie an der Windschutzscheibe zu benutzen oder schwenken Sie sie gegen das Türfenster, um sie auf der Seite zu benutzen.

Mazda CX-30. Innenausstattung

▼ Make-up-Spiegel

Klappen Sie die Sonnenblende herunter, um den Make-up-Spiegel verwenden zu können.

Falls Ihr Fahrzeug mit einer Make-up-Spiegelleuchte ausgerüstet ist, wird diese eingeschaltet, wenn die Abdeckung geöffnet wird.

Die Beleuchtung des Make-up-Spiegels wird nur im abgebildeten Neigungsbereich eingeschaltet.

Mazda CX-30. Innenausstattung

  1. Make-up-Spiegelleuchten
  2. ein
  3. Aus

HINWEIS

Falls die Make-up-Spiegelleuchte bei ausgeschalteter Zündung eingeschaltet gelassen wird, erlischt die Leuchte automatisch, um zu vermeiden, dass sich die Batterie entlädt.

Die Make-up-Spiegelleuchte kann durch eine der folgenden Maßnahmen wieder eingeschaltet werden:

  • Öffnen/Schließen einer beliebigen Tür.
  • Entriegeln einer Tür.
  • Die Zündung auf "ACC" oder "ON" einstellen.
  • Deckenleuchte/vordere Kartenleseleuchten einschalten.

Innenleuchten

▼ Innenleuchten

HINWEIS

Lassen Sie bei stillstehendem Motor die Leuchten nicht für längere Zeit eingeschaltet. Die Batterie könnte sich sonst entladen.

Deckenleuchten

Vorne

Mazda CX-30. Innenausstattung

  1. Kontrollleuchte

Mazda CX-30. InnenausstattungDrücken sie zum Einschalten den Schalter. Drücken Sie den Schalter erneut, um die Leuchten auszuschalten.

Mazda CX-30. Innenausstattung Die Türverriegelung kann ein-/ ausgeschaltet werden.

Wenn die Türverriegelung ausgeschaltet ist, leuchtet die Kontrollleuchte im Schalter.

Türverriegelung eingeschaltet (Kontrollleuchte im Schalter leuchtet nicht)

  • Die Leuchten werden eingeschaltet, wenn eine Tür geöffnet wird.

  • Die Leuchten werden entsprechend dem Einschaltzustand der Innenleuchtensteuerung ein- oder ausgeschaltet.

Türverriegelung ausgeschaltet (Kontrollleuchte im Schalter leuchtet)

  • Die Leuchten werden nicht eingeschaltet, wenn eine Tür geöffnet wird.

  • Die Leuchten werden nicht entsprechend dem Einschaltzustand der Innenleuchtensteuerung ein- oder ausgeschaltet.

Hinten

Mazda CX-30. Innenausstattung

HINWEIS

Die hintere Deckenleuchte wird beim Betätigen des Schalters für die vordere Deckenleuchte ebenfalls ein- und ausgeschaltet.

Kartenleseleuchten

Vorne

Drücken Sie den Schalter, um die vordere Kartenleseleuchte einzuschalten. Drücken Sie den Schalter erneut, um sie auszuschalten.

Mazda CX-30. Innenausstattung

HINWEIS

Die vordere Kartenleseleuchte wird nicht ausgeschaltet, auch nicht, wenn der Schalter gedrückt wird, wenn:

  • Die Deckenleuchten werden durch Betätigen des Schalters EIN/AUS für die Deckenleuchten eingeschaltet ().
  • Die Deckenleuchte abhängig von einer Türöffnung/-schließung eingeschaltet wird.
  • Die Innenleuchtensteuerung ist eingeschaltet.

Hinten

Wenn sich der Schalter EIN/AUS () für die Deckenleuchte in der ausgeschalteten Position befindet, werden die hinteren Kartenleseleuchten durch Drücken des Schalters eingeschaltet. Durch nochmaliges Drücken des Schalters werden die Leuchten wieder ausgeschaltet.

Mazda CX-30. Innenausstattung

HINWEIS

  • Nach dem Ausschalten der hinteren Kartenleseleuchte werden sie entsprechend der Position des Deckenleuchtenschalters ein- bzw. ausgeschaltet.
  • Die hintere Kartenleseleuchte wird nicht ausgeschaltet, auch nicht, wenn der Schalter gedrückt wird, wenn:
    • Die Deckenleuchten werden durch Betätigen des Schalters EIN/AUS für die Deckenleuchten eingeschaltet ().
    • Die Deckenleuchte abhängig von einer Türöffnung/-schließung eingeschaltet wird.
    • Die Innenleuchtensteuerung ist eingeschaltet.

Gepäckraumleuchte

Bei geöffneter Heckklappe ist die Gepäckraumleuchte eingeschaltet. Die Leuchte wird beim Schließen der Heckklappe ausgeschaltet.

Mazda CX-30. Innenausstattung

HINWEIS

Lassen Sie bei stillstehendem Motor die Heckklappe nicht für längere Zeit offen. Die Batterie könnte sich sonst entladen.

▼ Automatische Innenleuchtensteuerung

Die Deckenleuchten werden eingeschaltet durch eine der folgenden Bedienungen, wenn sich der Deckenleuchtenschalter in der TÜR-Position befindet.

  • Die Fahrertür wird nach Schalten der Zündung auf "OFF" entriegelt.
  • Die Zündung wird bei geschlossenen Türen auf "OFF" geschaltet.

HINWEIS

  • Die Beleuchtungsdauer ist vom Betrieb abhängig.
  • Das Fahrzeug ist mit einer Batteriesicherung ausgestattet. Falls die Innenleuchte bei ausgeschalteter Zündung eingeschaltet gelassen wird, erlischt die Leuchte automatisch nach ungefähr 15 Minuten, um zu vermeiden, dass sich die Batterie entlädt.
  • Der Betrieb der automatischen Innenleuchtensteuerung lässt sich ändern.

    Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Einstellungen im Mazda Connect Benutzerhandbuch.

  • Die automatische Innenleuchtensteuerung funktioniert nicht in Verbindung mit den Deckenleuchten, wenn diese mit dem Schalter AN/AUS für die Deckenleuchten bedient werden.

Nebenverbraucherbuchsen

▼ Nebenverbraucherbuchsen

Verwenden Sie nur Original-Mazda-Zubehör oder gleichwertige Ausrüstungen mit einer Leistungsaufnahme von maximal 120 W (Gleichstrom 12 V, 10 A).

Die Zündung muss auf "ACC" oder "ON" gestellt sein.

Mazda CX-30. Innenausstattung

VORSICHT

  • Beachten Sie die folgenden Punkte, um eine Beschädigung der Zusatzsteckbuchse oder eine elektrische Störung zu vermeiden:
    • Verwenden Sie keine Ausrüstungen mit einer höheren Leistungsaufnahme als 120 W (Gleichstrom 12 V, 10 A).
    • Verwenden Sie nur Original-Mazda-Zubehör oder gleichwertige Ausrüstungen.
    • Schließen Sie die Abdeckung, wenn die Zusatzsteckbuchse nicht verwendet wird, um zu vermeiden, dass Fremdkörper oder Flüssigkeiten in die Zusatzsteckbuchse gelangen können.
    • Stecken Sie den Stecker richtig in die Zusatzsteckbuchse.
  • Bei der Audiowiedergabe können Störgeräusche auftreten, falls an der Zusatzsteckbuchse ein Gerät angeschlossen ist.
  • Je nach dem an der Steckbuchse angeschlossenen Gerät kann das elektrische System beeinträchtigt werden und die Warnleuchte kann aufleuchten. Lösen Sie das angeschlossene Gerät und stellen Sie sicher, dass das Problem behoben ist. Falls das Problem nicht behoben ist, muss das Gerät von der Steckbuchse gelöst und die Zündung ausgeschaltet werden. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Fachmann, falls das Problem nicht gelöst werden kann (wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/ Servicepartner).

HINWEIS

Um ein Entladen der Batterie zu vermeiden, sollten Sie die Buchse nicht für längere Zeit verwenden, wenn der Motor abgestellt ist oder im Leerlauf läuft.

Anschluss an der Zusatzsteckbuchse

1. Öffnen Sie den Deckel.

2. Ziehen Sie das Steckerkabel durch die Konsolenöffnung und schließen Sie den Stecker an der Zusatzsteckbuchse an.

Mazda CX-30. Innenausstattung

  1. Stecker

Getränkehalter

▼ Getränkehalter

WARNUNG

Stellen Sie während der Fahrt keine heißen Getränke in den Getränkehalter: Es ist gefährlich, während der Fahrt heiße Getränke in den Getränkehalter zu stellen. Sie können sich verbrühen, wenn die Getränke beim Fahren verschüttet werden.

Den Getränkehalter nur für Becher und Dosen verwenden: Es ist gefährlich, den Getränkehalter für andere Gegenstände als Becher und Dosen zu verwenden.

Im Falle eines Aufpralls oder einer Notbremsung können Verletzungen verursacht werden oder der Fahrer kann durch herumgeschleuderte Gegenstände getroffen werden, was einen Unfall zur Folge haben kann.

Verwenden Sie aus diesem Grund den Getränkehalter nur für Becher und Dosen.

▼ Vorne

Typ A

Mazda CX-30. Innenausstattung

Typ B

Um den Getränkehalter zu verwenden, drücken Sie den Entriegelungsknopf.

Mazda CX-30. Innenausstattung

▼ Hinten

Die hinteren Getränkehalter befinden sich in der mittleren Armstütze der Hintersitze.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Flaschenhalter

▼ Flaschenhalter

Flaschenhalter befinden sich auf der Innenseite der Türen.

Mazda CX-30. Innenausstattung

  1. Flaschenhalter

VORSICHT

Verwenden Sie die Flaschenhalter nur für Flaschen mit Verschluss. Der Inhalt könnte verschüttet werden, wenn die Tür geöffnet/geschlossen oder das Fahrzeug gefahren wird.

Hilfsgriffe

▼ Hilfsgriffe

WARNUNG

Hängen Sie keine schweren oder scharfen Gegenstände an den Haltegriffen und an den Kleiderhaken auf: Es ist gefährlich, schwere oder scharfkantige Gegenstände wie Kleiderbügel an den Haltegriffen oder den Kleiderhaken aufzuhängen, weil sie bei der Auslösung eines Kopf-Schulter-Airbags herumfliegen und den Insassen schwere oder sogar tödliche Verletzungen zufügen können.

Verwenden Sie die Hilfsgriffe nicht beim Ein- und Aussteigen aus dem Fahrzeug oder beim Verlassen eines Sitzes: Ein Hilfsgriff kann unter hoher Last brechen und zu Verletzungen führen.

Verwenden Sie die Hilfsgriffe, um Ihren Körper beim Sitzen im Fahrzeug und während der Fahrt zu stützen.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Hintere Kleiderhaken

▼ Hintere Kleiderhaken

WARNUNG

Hängen Sie keine schweren oder scharfen Gegenstände an den Haltegriffen und an den Kleiderhaken auf: Es ist gefährlich, schwere oder scharfkantige Gegenstände wie Kleiderbügel an den Haltegriffen oder den Kleiderhaken aufzuhängen, weil sie bei der Auslösung eines Kopf-Schulter-Airbags herumfliegen und den Insassen schwere oder sogar tödliche Verletzungen zufügen können.

Hängen Sie Kleider immer ohne Kleiderbügel an den Haltegriffen oder den Kleiderhaken auf.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Ablagefächer

▼ Ablagefächer

WARNUNG

Halten Sie die Ablagefächer während der Fahrt geschlossen: Es ist gefährlich, mit geöffneten Ablagefächern zu fahren. Zur Verminderung der Verletzungsgefahr bei einem Aufprall oder einer Notbremsung müssen die Ablagefächer geschlossen werden.

Wenn Sie Gegenstände verstauen, vergewissern Sie sich, dass sie ausreichend gesichert sind: Wenn die Gegenstände nicht vollständig gesichert sind, können diese sich beim Fahren oder bei einer plötzlichen Bremsung bewegen oder umfallen, was zu Verletzungen oder einem Unfall führen kann.

Verstauen Sie keine Gegenstände an Orten ohne Deckel: Es ist gefährlich Gegenstände an Orten ohne Deckel zu verstauen, da sie beim plötzlichen Bremsen, Manövrieren oder Beschleunigen im Fahrgastraum herumgeschleudert werden und Verletzungen verursachen können.

▼ Dachkonsole

Das Konsolenfach ist zum Verstauen von Brillen und anderen Kleinteilen vorgesehen.

Drücken Sie zum Öffnen auf die Konsole.

Mazda CX-30. Innenausstattung

▼ Ablage

Öffnen Sie den Deckel, um die Ablage verwenden zu können.

Mazda CX-30. Innenausstattung

▼ Handschuhfach

Ziehen Sie zum Öffnen des Handschuhfachs die Verriegelung nach hinten.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Drücken Sie zum Schließen des Handschuhfachs fest auf die Mitte des Handschuhfachdeckels.

▼ Mittelkonsole

Um den Konsolendeckel zu verschieben, ziehen Sie den Knopf und schieben ihn nach hinten.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Um den Deckel zu öffnen, ziehen Sie den Knopf, schieben Sie den Deckel nach hinten und heben Sie ihn dann an.

Mazda CX-30. Innenausstattung

VORSICHT

Halten Sie zur Vermeidung von Verletzungen die Hände bzw. die Finger nicht in die Nähe der beweglichen Teile des Deckels, wenn sie diesen benutzen. Andernfalls könnten Ihre Hand und Ihre Finger eingeklemmt werden, was Verletzungen zur Folge haben könnte.

HINWEIS

Der Deckel kann geöffnet/geschlossen werden, während er auf die erste und zweite Stufe geschoben wird. wenn die Rückenlehne eingeklappt ist, kann der Deckel jedoch nicht geöffnet/ geschlossen werden, während er auf die zweite Stufe geschoben wird, da der Rücksitz (Kopfstütze) ihn berührt.

Mittelkonsolenunterteilung

Mazda CX-30. Innenausstattung

Kleine Gegenstände können im Fach des Konsolendeckels verstaut werden.

▼ Gepäckraum

Gepäcksicherungshaken

Verwenden Sie die Gepäcksicherungshaken, um das Gepäck mit einem Seil oder Netz im Gepäckraum zu sichern. Die Zugfestigkeit der Haken beträgt 196 N (20 kgf). Belasten Sie die Haken nicht zu stark, weil sie beschädigt werden können.

Mazda CX-30. Innenausstattung

Gepäckfach

1. Heben Sie die Gepäckmatte an.

Mazda CX-30. Innenausstattung

  1. Gepäckmatte

    LESEN SIE MEHR:

     Mazda CX-30 > Mazda Connect

    Was ist Mazda Connect? ▼ Was ist Mazda Connect? In diesem Handbuch wird lediglich ein Teil der Information über Mazda Connect angegeben. Besuchen Sie für detaillierte Informationen für jedes Land und jede Region unsere Online-Betriebsanleitung. Radio Bluetooth Audio/Freisprecheinrichtung/SMS (Short Message Service) USB-Audio/USB-Video USB-Anschluss*1/SD-Kartensteckplatz*2 CD/DVD-Spieler* CD/DVD SD-Karte (Navigationssystem)*

     Mazda CX-30 > Wartung und Pflege

     Peugeot 3008 > Fernbediente Funktionen (Wiederaufladbarer Hybrid)

    Auf diese Funktionen kann mithilfe eines Smartphones über die App MyPeugeot zugegriffen werden: Verwaltung der Batterieladung Verwaltung der Vorklimatisierung Anzeige des Ladezustands und der Reichweite des Fahrzeugs

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0164 -