Toyota C-HR > Geschwindigkeitsregelsystem

Fahren / Verwenden der Fahrunterstützungssysteme / Geschwindigkeitsregelsystem

Funktionsübersicht

Mit dem Geschwindigkeitsregelsystem können Sie eine eingestellte Geschwindigkeit halten, ohne das Gaspedal betätigen zu müssen.

  1. Kontrollleuchten
  2. Sollgeschwindigkeit (nur Farb-Display)
  3. Schalter für Geschwindigkeitsregelsystem

Toyota CH-R. Verwenden der Fahrunterstützungssysteme

Festlegen der Fahrzeuggeschwindigkeit

1. Drücken Sie die Taste "ON-OFF", um das Geschwindigkeitsregelsystem zu aktivieren.

Die Kontrollleuchte des Geschwindigkeitsregelsystems wird in der Multi- Informationsanzeige angezeigt.

Drücken Sie die Taste ein weiteres Mal, um das Geschwindigkeitsregelsystem zu deaktivieren.

Toyota CH-R. Verwenden der Fahrunterstützungssysteme

2. Beschleunigen oder verlangsamen Sie das Fahrzeug mit dem Gaspedal auf die gewünschte Fahrzeuggeschwindigkeit (über ca. 40 km/h) und drücken Sie den Hebel nach unten, um die Geschwindigkeit einzustellen.

Die "SET"-Kontrollleuchte des Geschwindigkeitsregelsystems und die Sollgeschwindigkeit (nur Farb-Display) werden in der Multi-Informationsanzeige angezeigt.

Die Geschwindigkeit, mit der das Fahrzeug beim Loslassen des Hebels bewegt wurde, wird als Sollgeschwindigkeit eingestellt.

Toyota CH-R. Verwenden der Fahrunterstützungssysteme

Anpassen der Sollgeschwindigkeit

Zum Ändern der Sollgeschwindigkeit betätigen Sie den Hebel, bis die gewünschte Sollgeschwindigkeit erreicht ist.

  1. Erhöht die Geschwindigkeit
  2. Verringert die Geschwindigkeit

Feinanpassung: Bewegen Sie den Hebel kurz in die gewünschte Richtung.

Grobanpassung: Bewegen den Hebel in die gewünschte Richtung und halten Sie ihn in dieser Position.

Die Sollgeschwindigkeit wird folgendermaßen erhöht oder verringert:

Feinanpassung: Um ca. 1 km/h*1 oder 1 mph*2 bei jeder Betätigung des Hebels.

Grobanpassung: Die Sollgeschwindigkeit wird kontinuierlich erhöht oder verringert, so lange Sie den Hebel gedrückt halten.

Toyota CH-R. Verwenden der Fahrunterstützungssysteme

*1: Wenn die eingestellte Geschwindigkeit in "km/h" angezeigt wird
*2: Wenn die eingestellte Geschwindigkeit in "MPH" angezeigt wird

Abbrechen und Wiederaufnehmen der Konstantgeschwindigkeitsregelung

  1. Ziehen Sie den Hebel in Ihre Richtung, um die Konstantgeschwindigkeitsregelung abzubrechen.

    Beim Betätigen des Brems- oder Kupplungspedals (nur Schaltgetriebe) wird die Geschwindigkeitseinstellung ebenfalls abgebrochen.

  2. Drücken Sie den Hebel nach oben, um die Geschwindigkeitsregelung wiederaufzunehmen.

    Die Wiederaufnahme ist bei einer Geschwindigkeit von mehr als ca. 40 km/h möglich.

Toyota CH-R. Verwenden der Fahrunterstützungssysteme

■ Voraussetzungen für die Aktivierung des Geschwindigkeitsregelsystems

Fahrzeuge mit Multidrive

  • Der Schalthebel befindet sich in der Stellung D.
  • Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt mehr als 40 km/h.

Fahrzeuge mit Schaltgetriebe

Die Fahrzeuggeschwindigkeit beträgt mehr als 40 km/h.

■ Beschleunigen nach dem Einstellen der Fahrzeuggeschwindigkeit

  • Das Fahrzeug kann mit dem Gaspedal beschleunigt werden. Nach der Beschleunigung wird die festgelegte Geschwindigkeit wieder aufgenommen.
  • Die eingestellte Geschwindigkeit kann auch ohne Abbrechen des Geschwindigkeitsregelsystems erhöht werden, indem Sie das Fahrzeug zunächst bis zur gewünschten Geschwindigkeit beschleunigen und dann den Hebel nach unten drücken, um die neue Geschwindigkeit einzustellen.

■ Abbrechen der automatischen Geschwindigkeitsregelung

In den folgenden Situationen wird die Geschwindigkeitsregelung automatisch abgebrochen.

  • Die tatsächliche Fahrzeuggeschwindigkeit liegt um mehr als ca. 16 km/h unter der eingestellten Geschwindigkeit.

    Zu diesem Zeitpunkt wird die gespeicherte Sollgeschwindigkeit nicht aufrechterhalten.

  • Die tatsächliche Fahrzeuggeschwindigkeit liegt unter ca. 40 km/h.
  • VSC wird aktiviert.
  • TRC wird für einen bestimmten Zeitraum aktiviert.
  • Wenn das VSC- oder das TRC-System mit dem VSC OFF-Schalter ausgeschaltet wird.
  • Die Geschwindigkeitsbegrenzung ist aktiviert. (je nach Ausstattung)

■ Wenn "Geschwindigkeits- regelung überprüfen. Bitte Händler kontaktieren." in der Multi-Informationsanzeige angezeigt wird

Drücken Sie einmal die Taste "ON-OFF", um das System zu deaktivieren. Drücken Sie die Taste erneut, um das System erneut zu aktivieren.

Falls keine Wunschgeschwindigkeit eingestellt werden kann oder die Geschwindigkeitsregelung unmittelbar nach der Aktivierung abgebrochen wird, liegt möglicherweise eine Funktionsstörung im Geschwindigkeitsregelsystem vor. Lassen Sie das Fahrzeug von einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Toyota-Vertragswerkstatt oder einem anderen kompetenten Fachbetrieb überprüfen.

WARNUNG

■ Vermeiden einer versehentlichen Aktivierung des Geschwindigkeitsregelsystems

Schalten Sie das Geschwindigkeitsregelsystem mithilfe der Taste "ON-OFF" aus, wenn Sie es nicht verwenden.

■ Für das Geschwindigkeitsregelsystem ungeeignete Situationen

Aktivieren Sie das Geschwindigkeitsregelsystem nicht in den folgenden Situationen.

Das kann dazu führen, dass Sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren und schwere oder tödliche Unfälle ausgelöst werden.

  • In dichtem Verkehr
  • Auf Straßen mit scharfen Kurven
  • Auf kurvenreichen Strecken
  • Auf rutschigen Fahrbahnen, z. B. wenn die Fahrbahn mit Wasser, Eis oder Schnee bedeckt ist
  • Bei starkem Gefälle
    Die Fahrzeuggeschwindigkeit kann die eingestellte Geschwindigkeit überschreiten.
  • Wenn sich das Fahrzeug im Anhängerbetrieb befindet oder abgeschleppt wird

    LESEN SIE MEHR:

     Toyota C-HR > Dynamische Radar- Geschwindigkeitsregelung

    Funktionsübersicht Im Fahrzeugabstandsregelungsmodus wird das Fahrzeug ohne Gaspedalbetätigung durch den Fahrer automatisch beschleunigt und abgebremst, um auf Geschwindigkeitsänderungen des vorausfahrenden Fahrzeugs zu reagieren.

     Toyota C-HR > Stop & Start-System

    Das Stop & Start-System stoppt und startet den Motor entsprechend der Betätigung des Kupplungspedals, wenn das Fahrzeug angehalten wurde. Bedienung des Stop & Start-Systems

     Peugeot 3008 > Notverfahren

    Verlust der Schlüssel, der Fernbedienung, des elektronischen Schlüssels Wenden Sie sich mit dem Fahrzeugschein und Ihrem Personalausweis sowie, falls möglich, mit dem Etikett mit dem Schlüsselcode an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes. Der Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes kann den Schlüssel- und den Transpondercode ermitteln und einen neuen Schlüssel bestellen.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0177 -