Peugeot 3008 > Dritte Sitzreihe

Ergonomie und Komfort / Sitzre / Dritte Sitzreihe

Die zwei Sitze der dritten Sitzreihe werden zusammengeklappt unten im Kofferraum verstaut.

Jeder Sitz wird mit einem starren Faltboden, der am Fahrzeug befestigt ist, abgedeckt.

Achten Sie darauf, dass Kinder nicht unbeaufsichtigt die Sitze betätigen.

Jeder Faltboden hat, wenn die Sitze der dritten Sitzreihe zusammengeklappt sind, eine Tragfähigkeit von maximal 100 kg.

Die maximale Tragfähigkeit reduziert sich auf 50 kg, wenn die Sitze der dritten Sitzreihe ausgebaut und die ausbaubaren Faltbodenträger montiert sind.

Peugeot 3008. Dritte Sitzreihe

Wenn sich hinten im Kofferraum ein Sitz befindet, wird der ausbaubare Träger an der Wand vor der Sitzhalterung befestigt.

Wenn Sie den Sitz aus dem Kofferraum nehmen, um zusätzlichen Stauraum zu gewinnen, müssen Sie den ausbaubaren Träger in die zwei Ösen in der mittleren Wand einsetzen.

Faltböden zusammenklappen

Peugeot 3008. Faltböden zusammenklappen

  • Ziehen Sie an einer der Laschen, die 3 Teile des jeweiligen Faltbodens klappen ziehharmonikaartig zusammen.

Wenn die Sitze der dritten Sitzreihe hochgeklappt sind, können diese Faltböden entweder aufrecht gestellt werden oder flach hinter den Sitzen verbleiben (was das Sitzstaufach freigibt und somit eine zusätzliche Ablagemöglichkeit bietet).

Einbauen der Sitze

Diese Schritte werden vom Kofferraum aus durchgeführt.

Peugeot 3008. Einbauen der Sitze

  • Entfernen Sie die Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung.
  • Richten Sie die Übergangsplatten der zweiten Sitzreihe auf.
  • Klappen Sie den Faltboden zurück und richten Sie ihn senkrecht auf.
  • Ziehen Sie an der schwarzen Lasche E, die sich hinter der Rückenlehne befindet.

    Die Rückenlehne klappt nach hinten und zieht die Sitzfläche mit; der Sitz rastet in offener Position ein.

Die Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung kann hinter den Sitzlehnen der dritten Sitzreihe verstaut werden.

Weitere Informationen zur Kofferraumausstattung und zur Aufrollvorrichtung der Gepäckraumabdeckung finden Sie in der entsprechenden Rubrik.

Verstauen der Sitze

Peugeot 3008. Verstauen der Sitze

  • Richten Sie die Übergangsplatten der zweiten Sitzreihe auf.
  • Schieben Sie die Kopfstützen nach unten.
  • Stellen Sie sicher, dass die Sicherheitsgurte der dritten Sitzreihe korrekt entlang der Seitenverkleidung verstaut sind und nicht verdreht sind.
  • Ziehen Sie an der roten Lasche F, die sich an der Unterseite der Rückenlehne befindet.

    Der Sitz wird entriegelt.

  • Drücken Sie die Rückenlehne etwas nach vorn.

Die Rückenlehne klappt auf die Sitzfläche; der zusammengeklappte Sitz wird verstaut.

  • Legen Sie die Faltböden auf die zusammengeklappten Sitze.

Bevor Sie mit den Sitzen der dritten Sitzreihe fortfahren, richten Sie die Übergangsplatten der Sitze der zweiten Sitzreihe auf.

Versuchen Sie nicht, einen Sitz der dritten Sitzreihe zusammenzuklappen, wenn dieser nicht bis zur vollständigen Verriegelung der Rückenlehne ausgeklappt ist.

Lassen Sie nichts auf oder unter den Kissen der dritten Sitzreihe liegen, wenn diese umgeklappt werden sollen.

Halten Sie Lasche F beim Verstauen des Sitzes nicht fest. Sie könnten sich die Finger einklemmen!

Ausbau der Sitze

Es wird empfohlen, zuerst den rechten Sitz auszubauen, um den Zugang zur Entrieglungsbetätigung des linken Sitzes zu erleichtern.

Peugeot 3008. Ausbau der Sitze

Der Sitz muss sich in umgeklappter Position befinden.

Diese Schritte müssen vom Kofferraum aus durchgeführt werden.

  • Klappen Sie den Faltboden zurück.

Peugeot 3008. Ausbau der Sitze

  • Ziehen Sie den gelben Hebel G auf der rechten Seite bis zum Anschlag, um die Sitzarretierung zu lösen.

Peugeot 3008. Ausbau der Sitze

  • Halten Sie den gelben Hebel am Anschlag und heben Sie den hinteren Teil des Sitzes mit der roten Lasche F an.

Peugeot 3008. Ausbau der Sitze

  • Halten Sie, wenn der hintere Teil des Sitzes angehoben ist, beide Seiten der Sitzfläche an den Kunststoffabdeckungen fest und führen Sie den Sitz mit gleichbleibendem Winkel zu sich hin.

Die Sitze wieder hochklappen

Diese Schritte müssen vom Kofferraum aus durchgeführt werden.

Solange sich der Sitz nicht in Position befindet, muss er im zusammengeklappten Zustand mit beiden Händen an den Seiten festgehalten werden.

  • Stellen Sie zuvor sicher, dass das Sitzstaufach leer ist und dass der ausbaubare Halter korrekt gegen die Vorderwand gesichert ist.

Peugeot 3008. Die Sitze wieder hochklappen

  • Kippen Sie den Sitz nach vorn, während Sie ihn seitlich an den Kunststoffabdeckungen festhalten.
  • Haken Sie die beiden vorn am Sitz angebrachten Haken gleichzeitig auf die farblich gekennzeichneten Befestigungsösen links und rechts am Boden des Sitzstaufachs.

Stellen Sie sicher, dass die vorderen Haken des Sitzes korrekt an den zwei Ösen befestigt sind.

Andernfalls muss der Sitz angehoben und der Vorgang neu gestartet werden.

Peugeot 3008. Die Sitze wieder hochklappen

  • Lassen Sie den hinteren Teil des Sitzes los, er rastet durch sein Eigengewicht ein.

    Der gelbe Hebel G klappt automatisch zurück.

Falls der Sitz nicht vollständig horizontal sitzt, nicht auf die Rückenlehne drücken und nicht versuchen, sie umzuklappen - der Mechanismus kann dabei beschädigt werden! Nehmen Sie den Sitz heraus und wiederholen Sie den Vorgang.

Umbaumöglichkeiten der Sitze

Konfigurationsbeispiele

Peugeot 3008. Konfigurationsbeispiele

Durch das Umklappen der 2. Sitzreihe und das Versenken der 3. Sitzreihe können Sie einen durchgehenden Stauraumboden bis hinter die Vordersitze schaffen.

Durch das Umklappen des Beifahrersitzes in die Tischposition können Sie einen durchgehenden Stauraumboden bis hin zum Armaturenbrett schaffen.

Einstellungen an den Sitzen dürfen nur bei stehendem Fahrzeug vorgenommen werden.

    LESEN SIE MEHR:

     Peugeot 3008 > Zweite Sitzreihe

    Sitzeinstellung Die drei Sitze in der zweiten Sitzreihe sind unabhängig voneinander und weisen die gleiche Breite auf. Ihre Rückenlehnen können umgeklappt werden, um variable Lademöglichkeiten im Kofferraum zu bieten. Längsverstellung Einstellung der Neigung der Rückenlehne des Sitzes und Umklappen  Möglichkeit zum Umklappen der Rückenlehne von hinten und Notausstieg für die Fahrgäste der dritten Sitzreihe  Zugang zu den Sitzen der dritten Sitzreihe

     Peugeot 3008 > Heizung und Belüftung

    Lufteinlass Die im Fahrzeuginnenraum zirkulierende Luft wird gefiltert. Es handelt sich dabei entweder um Frischluft, die von außen durch das Lufteintrittsgitter unten an der Windschutzscheibe hereinströmt, oder um Innenluft, die umgewälzt wird.

     Jeep Wrangler > Kombiinstrumentanzeige

    Ihr Fahrzeug ist möglicherweise mit einer Kombiinstrumentanzeige ausgestattet, die nützliche Informationen für den Fahrer bietet. Wenn sich die Zündung im Modus OFF (Aus) befindet, wird durch Öffnen/ Schließen einer Tür das Display aktiviert und es werden die insgesamt gefahrenen Meilen oder Kilometer im Kilometerzähler angezeigt.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0161 -