Peugeot 3008 > Advanced Grip Control

Sicherheit / Advanced Grip Control

Ein spezielles patentiertes Antriebsschlupfsystem, das das Fahrverhalten auf Schnee, Schlamm und Sand verbessert.

Für eine optimale Bodenhaftung bei Schnee werden Winterreifen empfohlen.

Für eine optimale Leistung des Systems wenden Sie sich für geeignete Reifen an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes.

Empfehlungen

Das Fahrzeug ist vor allem für das Befahren von asphaltierten Straßen ausgelegt.

Sie können jedoch gelegentlich auch andere, weniger befahrbare Wege nutzen.

Nicht möglich sind dagegen Fahrten im offenen Gelände, wie zum Beispiel:

  • das Fahren in Gelände, das die Karosserieunterseite beschädigen kann oder Komponenten (z. B. Kraftstoffleitung, Kraftstoffkühler) insbesondere durch Hindernisse oder Steine abreißen kann,
  • das Fahren in Gelände mit starken Steigungen und geringer Bodenhaftung,
  • das Überqueren von Wasserwegen.

Betriebsmodi

Schnee

Dieser Modus reguliert kontinuierlich den Schlupf, um maximale Bodenhaftung in Abhängigkeit von den Bedingungen bei Schnee zu bieten (viel Schlupf bei einer dicken Schneeschicht und sehr wenig Schlupf bei Glatteis). Der Radschlupf wird ebenfalls an die Bedingungen bei Bergauffahrten angepasst, indem die Beschleunigung des Fahrzeugs optimiert wird.

(Modus bis 80 km/h aktiv)

Schlamm

Dieser Modus lässt beim Anfahren für das Rad mit weniger Bodenhaftung viel Schlupf zu, damit das Rad den Schlamm entfernt und wieder Bodenhaftung bekommen kann. Parallel dazu wird das Rad mit mehr Bodenhaftung so gesteuert, dass möglichst viel Drehmoment übertragen wird.

Das System verringert beim Anfahren den Schlupf und passt sich damit optimal an die Bedürfnisse des Fahrers an.

(Modus bis 50 km/h aktiv)

Sand

Dieser Modus lässt simultan für beide Antriebsräder wenig Schlupf zu, damit sich das Fahrzeug fortbewegt und nicht stecken bleibt.

(Modus bis 120 km/h aktiv)

Verwenden Sie auf Sand keinen anderen Modus, damit das Fahrzeug nicht stecken bleibt.

Bei Schaltgetriebe

Peugeot 3008. Bei Schaltgetriebe

  • Drehen Sie den Auswahlschalter, um den Modus auszuwählen, der den jeweiligen Fahrbedingungen entspricht.

    In Verbindung mit jeder Betriebsart leuchtet eine Kontrollleuchte auf und es wird eine Meldung angezeigt, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Standard (ESP)

Nach jedem Ausschalten der Zündung wird das System automatisch wieder in diesen Modus zurückgesetzt.

Schnee

Schlamm

Sand

ESP OFF

Deaktivierung von ASR- und DSC-System.

Bei einem Verlassen der Fahrspur haben das ASR- und das DSC-System keinen Einfluss mehr auf den Antrieb oder die Bremsen.

Diese Systeme werden ab einer Geschwindigkeit von 50 km/h oder bei jedem Einschalten der Zündung erneut automatisch aktiviert.

Mit Automatikgetriebe

Peugeot 3008. Mit Automatikgetriebe

  • Drücken Sie die Taste DRIVE MODE; die verschiedenen Modi werden auf dem Kombiinstrument angezeigt.
  • Wählen Sie je nach Situation „Schnee", „Schlamm" oder „Sand".

Der ausgewählte Modus wird weiterhin auf dem Kombiinstrument angezeigt.

  • Wählen Sie zum Deaktivieren den Modus „Normal" oder einen anderen Fahrmodus aus.

    Das System wird bei Ausschalten der Zündung automatisch deaktiviert.

    LESEN SIE MEHR:

     Peugeot 3008 > Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP)

    Das elektronische Stabilitätsprogramm, bestehend aus den folgenden Systemen: Antiblockiersystem (ABS) und elektronischer Bremskraftverteiler (EBV) Bremsassistent (BA) Antriebsschlupfregelung (ASR) Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) Anhänger-Stabilitätssystem (TSM)

     Peugeot 3008 > Hill Assist Descent Control

    Bergabfahrassistent für mittlere bis starke Gefälle, auf asphaltierten Straßen oder anderen Straßenbelägen (z. B. Schotter, Schlamm). Das System reduziert die Rutsch- oder Ausbruchsgefahr des Fahrzeugs beim Befahren von Straßen mit starkem Gefälle im Vorwärts- oder Rückwärtsgang.

     Toyota C-HR > Vorsichtsmaßnahmen bei selbst durchgeführten Wartungsarbeiten

    Wenn Sie die Wartung selbst durchführen, befolgen Sie die in diesen Abschnitten beschriebene Vorgehensweise.

    Neu - Top - Sitemap - Suche - © 2021 www.ksuvinfode.com 0.0232 -